Motorsport

DTM: Wann findet das nächste DTM-Rennen statt?

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wann das nächste DTM-Rennen nach der Sommerpause stattfindet.
© getty

Die DTM-Saison 2019 ist in vollem Gange, am vergangenen Wochenende in Misano fanden die Saisonrennen fünf und sechs statt. Hier erfahrt ihr, wann sich der DTM-Zirkus nach der Sommerpause wieder trifft.

DTM: Wann findet das nächste Rennen statt?

Das nächste DTM-Rennen, das insgesamt siebte in dieser Saison, findet am 6. Juli am Norisring in Nürnberg statt. Ein DTM-Wochenende besteht aus insgesamt zwei Rennen, deshalb starten die Boliden auch einen Tag später erneut auf dem Norisring.

Der Norisring gehört seit Jahren zum festen Rennkalender der DTM und ist in dieser Saison einer von vier deutschen Strecken, auf denen DTM-Rennen stattfinden werden.

DTM: Die Rennen am Norisring im TV, Livestream und Liveticker

Auch am ersten Juli-Wochenende werden beide Rennen der DTM wieder live im Free-TV auf Sat.1 übertragen. Parallel dazu bietet die DTM einen Livestream auf der eigenen Website und auf YouTube an, dieser wird allerdings mit englischem Kommentar vertont sein.

Wer die Rennen im Juli nicht im TV oder Livestream anschauen kann, hat bei SPOX die Möglichkeit, beide Rennen im Liveticker zu verfolgen und somit immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Hier geht's zur Liveticker-Übersicht.

DTM: Der restliche Rennkalender 2019

Nach dem Wochenende am Norisring reist die DTM weiter in die Niederlande auf die Rennstrecke in Assen. Insgesamt werden bis Anfang Oktober Rennen gefahren.

DatumStandortLand
07.07.-07.07.19NorisringDeutschland
19.07.-21.07.19AssenNiederlande
10.08.-12.08.19Brands HatchGroßbritannien
23.08.-25.08.19LausitzringDeutschland
13.09.-15.09.19NürnbergringDeutschland
04.10.-06.10.19HockenheimringDeutschland

DTM: Rene Rast krallt sich Gesamtführung in Misano

Rene Rast hatte sich erst am Wochenende in Misano wieder an die Spitze der Gesamtwertung gesetzt, nachdem er über beide Rennen gesehen der konstanteste Fahrer des gesamten Felds war und in beiden Rennen auf Platz zwei landete.

Sein stärkster Konkurrent im Kampf um den Titel wird in diesem Jahr wohl der Österreicher Philipp Eng sein, der sich nach einem schwachen Ergebnis am Samstag im zweiten Rennen des Wochenendes wieder in der Spitze rehabilitierte und im BMW umringt von Audis auf einen starken zweiten Platz fuhr.

DTM: Die Fahrerwertung nach sechs Rennen

Der Ex-Titelträger aus dem Jahr 2017 hat also erneut die Spitze der Fahrerwertung übernommen, allerdings ist ihm Philipp Eng dicht auf den Fersen.

PlatzFahrerNationalitätKonstrukteurPunkte
1René RastDeutschlandAudi93
2Philipp EngÖsterreichBMW83
3Nico MüllerSchweizAudi76
4Marco WittmannDeutschlandBMW68
5Mike RockenfellerDeutschlandAudi51
6Robin FrijnsNiederlandeAudi45
7Bruno SpenglerKanadaBMW40
8Loic DuvalFrankreichAudi38
9Jamie GreenGroßbritannienAudi25
10Sheldon van der LindeSüdafrikaBMW23
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung