Motorsport

DTM in Misano: Das Wochenende live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Hier gibt es alle Infos zum Rennwochenende der DTM in Misano.
© getty

Die DTM reist an diesem Wochenende ins italienische Misano und trägt die Rennen fünf und sechs in dieser Saison aus. Hier erfahrt ihr, wo ihr alle Einheiten des Wochenendes live und in voller Länge verfolgen könnt.

DTM: Das Wochenende in Misano live im TV und Livestream

Die DTM wird in diesem Jahr im deutschen Free-TV von Sat. 1 übertragen. Der private Sender zeigt die beiden Rennen am Samstag und Sonntag live, die Qualifyings darüber hinaus im ran-Livestream.

Wer aber auch schon heute dabei sein will und die Trainingseinheiten live und in voller Länge genießen möchte, greift am besten auf die Livestreams der DTM-Website zurück. Dort könnt ihr alle Onboard-Kameras der Fahrer sowie die Trainingseinheiten mit Kommentar verfolgen.

Darüber hinaus bietet die DTM eine Übertragunng der Rennen auch im Livestream auf YouTube an, die Pressekonferenzen könnt ihr euch auf der Facebook-Seite anschauen.

Die DTM im Liveticker

Wer am Wochenende die DTM aber nicht vor dem großen oder kleinen Bildschirm anschauen kann, hat bei SPOX die Möglichkeit, sowohl die beiden Qualifyings als auch die Rennen am Samstag und Sonntag im Liveticker zu verfolgen.

DTM: Der Zeitplan des Misano-Wochenendes

Am Freitag steigen zwei Trainingseinheiten, am Samstag und Sonntag gibt es dann jeweils ein Qualifying mit anschließendem Rennen.

TagUhrzeitSession
Fr., 07.06.1915.35 UhrFreies Training 1
18.25 UhrFreies Training 2
Sa., 08.06.1910.30 UhrQualifying 1
13.30 UhrRennen 1
So., 09.06.1910.45 UhrQualifying 2
13.30 UhrRennen 2

DTM: Die Fahrerwertung nach vier Rennen

Nach zwei ganz starken Rennen im belgischen Zolder hat sich der Österreicher Philipp Eng an die Spitze der Fahrerwertung der DTM-Saison 2019 geschoben. Dahinter folgt der Titelträger aus dem Jahr 2017, René Rast.

PlatzFahrerNationalitätKonstrukteurPunkte
1Philipp EngÖsterreichBMW59
2René RastDeutschlandAudi54
3Marco WittmannDeutschlandBMW43
4Mike RockenfellerDeutschlandAudi42
5Nico MüllerSchweizAudi41
6Robin FrijsNiederlandeAudi31
7Jamie GreenGroßbritannienAudi25
8Bruno SpenglerKanadaBMW24
9Loic DuvalFrankreichAudi22
10Sheldon van der LindeSüdafrikaBMW21

DTM: Der restliche Rennkalender

Nach dem Wochenende in Misano stehen für die DTM noch sechs Stationen auf dem Fahrplan, unter anderem macht man noch Halt in Brands Hatch und am Nürburgring.

DatumStandortLand
07.06.-09.06.19MisanoItalien
07.07.-07.07.19NorisringDeutschland
19.07.-21.07.19AssenNiederlande
10.08.-12.08.19Brands HatchGroßbritannien
23.08.-25.08.19LausitzringDeutschland
13.09.-15.09.19NürnbergringDeutschland
04.10.-06.10.19HockenheimringDeutschland
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung