Green und Rast erhöhen Druck auf Ekström

SID
Samstag, 14.10.2017 | 16:34 Uhr
Jamie Green und Rene Rast üben vor dem letzten Rennen der Saison Druck auf Mattias Ekström aus
© getty
Advertisement
BSL
Live
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Live
Gran Canaria -
Real Madrid
Liga ACB
Live
Andorra -
Valencia
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Mattias Ekström hat seine erste Chance auf den vorzeitigen Titelgewinn in der DTM nicht genutzt. Beim Saisonfinale in Hockenheim wurde der Audi-Pilot im vorletzten Rennen nur Elfter und blieb ohne Punkt.

Den Sieg sicherte sich Jamie Green (Großbritannien), der den Rückstand auf seinen Markenkollegen Ekström damit auf nur noch neun Zähler verkürzte.

Rang zwei belegte Mike Rockenfeller (Neuwied) im Audi vor dem ehemaligen Formel-1-Fahrer Timo Glock (Wersau) im BMW. Neben Ekström und Green haben auch Rookie Rene Rast (Minden) und Ex-Meister Rockenfeller im Audi noch Chancen auf den Titelgewinn. 13 Zähler liegt Rast hinter Ekström, Rockenfeller trennen 20 Punkte von der Spitze. Die Entscheidung fällt im letzten Saisonrennen am Sonntag (ab 15.10 Uhr im LIVETICKER).

In dieses werden Ekström und Green allerdings mit großen Hypotheken gehen. Beide erhielten Verwarnungen, weil sie Gegner von der Strecke gedrängt hatten. Diese haben Auswirkung auf die Startaufstellung im Entscheidungsrennen: Green wird nach seiner fünften Verwarnung zehn Plätze nach hinten versetzt, Ekström erhält nach seinem dritten Vergehen eine Fünf-Plätze-Strafe. Damit eröffnen sich für Rast gute Chancen auf den Titelgewinn in seiner ersten DTM-Saison. Auch Rockenfeller könnte die Gunst der Stunde nutzen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung