Motorsport

DTM 2017 startet am ersten Mai-Wochenende

SID
Die DTM startet 2017 am ersten Wochenende im Mai

Die DTM-Saison 2017 beginnt und endet traditionsgemäß auf dem Hockenheimring, dazwischen steuert die Rennserie wie in diesem Jahr viermal das Ausland an. Das geht aus dem offiziellen Rennkalender hervor, den die DTM am Freitag veröffentlichte.

Die 18 Piloten der Hersteller Audi, BMW und Mercedes bestreiten am 6. und 7. Mai in Hockenheim die beiden ersten von insgesamt 18 Rennen, an gleicher Stelle steigt das Finale am 14. und 15. Oktober.

Für die Rennen auf dem Hungaroring (17./18. Juni), auf dem Moscow Raceway (22./23. Juli), in Zandvoort (19./20. August) und in Spielberg (23./24. September) verlässt die DTM ihre Heimat. Lausitzring (20./21. Mai), Norisring (1./2. Juli) und Nürburgring (9./10. September) sind wie schon in diesem Jahr die weiteren deutschen Strecken.

Wie in den vergangenen beiden Jahren gehört in Hockenheim die Rallycross Weltmeisterschaft (WRX) zum Rahmenprogramm. Beim Motorsport Festival auf dem Lausitzring (19. bis 21. Mai) bestreiten die DTM und das ADAC GT Masters ein gemeinsames Rennwochenende. Im Rahmen des Motorsport Festivals ist zudem die ADAC Formel 4 zu Gast, an der Mick Schumacher in den vergangenen beiden Jahren teilgenommen hatte.

Der DTM-Kalender 2017 im Überblick:

6./7. Mai Hockenheimring

20./21. Mai Lausitzring

17./18. Juni Hungaroring (Ungarn)

1./2. Juli Norisring

22./23. Juli Moscow Raceway (Russland)

19./20. August Zandvoort (Niederlande)

9./10. September Nürburgring

23./24. September Spielberg (Österreich)

14./15. Oktober Hockenheimring

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung