Tomczyk nimmt nach der Saison Abschied

SID
Donnerstag, 08.09.2016 | 22:46 Uhr
Martin Tomczyk ist 2011 überraschend Champion geworden
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Der frühere Champion Martin Tomczyk wird nach der laufenden Saison seine lange Karriere in der Tourenwagenmeisterschaft beenden. Das verriet der 34-Jährige vor dem Rennwochenende am Nürburgring im Gespräch mit Auto Bild Motorsport.

"Wenn man, so wie ich zuletzt, seine selbst gesteckten Ziele nicht mehr so erreicht, wie man es sich vorstellt, ist es für einen Rennfahrer schwierig", sagte Tomzcyk: "Irgendwann war die Entscheidung gefallen, dass 16 Jahre in der DTM sehr schön und toll waren, aber nun auch genug sind."

Der Rosenheimer hatte 2001 sein erstes Rennen in der DTM bestritten und war bis einschließlich 2011 für Audi aktiv. In seinem letzten Jahr bei den Ingolstädtern holte er überraschend den Titel, obwohl er beim Team Phoenix mit einem Wagen aus der Vorsaison startete. Er war damit erster DTM-Champion in einem "Jahreswagen". 2012 wechselte Tomczyk zu BMW, für die er bis heute startet.

Der Rücktritt in der DTM ist indes noch kein Abschied vom Motorsport. "Nachdem meine Entscheidung gefallen ist, habe ich einen tollen Weg gefunden, wie ich weiterhin mit BMW zusammenarbeiten kann", sagte Tomczyk: "Es geht in Richtung GT-Sport." Tomczyk hatte unter anderem schon mehrfach am 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring teilgenommen.

Alle Infos zur DTM

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung