Interner Teamwechsel in der DTM

BMW wechselt Fahrer durch

SID
Donnerstag, 04.02.2016 | 16:14 Uhr
Augusto Farfus wird neuer Taamkollge von Bruno Spengler bei MTEK
© getty
Advertisement
Players Championship
Live
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
NHL
Live
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

BMW wird mit den gleichen acht Fahrern wie im Vorjahr in die 18 Rennen umfassende DTM gehen, wechselt innerhalb der Teams aber kräftig durch.

So verlässt der ehemalige Formel-1-Pilot Timo Glock das Team MTEK und fährt künftig für das Team RMG an der Seite von Marco Wittmann. Die beiden waren bereits 2013 Teamkollegen.

Glocks Platz bei MTEK an der Seite des Kanadiers Bruno Spengler nimmt Augusto Farfus ein. Der Brasilianer verlässt das Team RBM. Bei der belgischen Mannschaft um Teamchef Bart Mampaey wird Maxime Martin neuer Teamkollege von Tom Blomqvist. Unverändert bleibt nur das Team Schnitzer mit Martin Tomczyk und Antonio Félix da Costa.

"Starker und stabiler Kader"

"Wir haben einen sehr starken und stabilen Fahrerkader, der in der vergangenen Saison im Kampf um den Herstellertitel einen herausragenden Teamgeist gezeigt hat", sagte Motorsport Direktor Jens Marquardt, "von daher hatten wir keinen Grund, an unserem Aufgebot etwas zu ändern."

Traditioneller Auftakt ist am 7./8. Mai auf dem Hockenheimring, wo auch das Finale am 15./16. Oktober stattfindet. Publikumshighlight ist der Norisring zur Mitte der Saison (25./26. Juni). Titelverteidiger ist Pascal Wehrlein im Mercedes-AMG.

Die DTM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung