Neuer Teamkollege von Titelverteidiger Rockenfeller

Scheider wechsel zu Phoenix-Audi

SID
Donnerstag, 23.01.2014 | 16:17 Uhr
2009 wurde Scheider zum zweiten Mal DTM-Meister
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Timo Scheider wird in der kommenden DTM-Saison neuer Teamkollege von Titelverteidiger Mike Rockenfeller. Der 35 Jahre alte Champion von 2008 und 2009 wechselt nach sieben Jahren im Audi Sport Team Abt Sportsline in das Audi-Team von Ernst Moser.

v"Ich hatte eine tolle Zeit bei den Äbten und verlasse die Truppe mit einem weinenden Auge", sagte Scheider: "Auf der anderen Seite freue ich mich darauf, für das Team zu fahren, das in den vergangenen drei Jahren zweimal den Meister in der DTM gestellt hat." Scheider tauscht sein Cockpit mit dem Spanier Miguel Molina.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung