Freies Training am Freitag gestrichen

DTM verkürzt Rennwochenende

SID
Freitag, 01.02.2013 | 19:08 Uhr
Die DTM-Rennwochenenden werden zukünftig erst samstags starten
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die DTM streicht in der kommenden Saison das freie Training am Freitag und verkürzt damit die Rennwochenenden auf nur noch zwei Tage. Das gaben die Organisatoren der Tourenwagenserie bekannt.

Künftig werden die DTM-Boliden erst samstags in einem 90-minütigen freien Taining auf die Strecke gehen, in der Regel um 14.40 Uhr folgt das Qualifying. Die Rennen am Sonntag sollen um 13.30 Uhr starten. Der Freitag bleibt damit Serien wie der Formel-3-Europameisterschaft vorbehalten, die im Rahmenprogramm der DTM stattfinden. BMW, Audi und Mercedes starten 5. Mai in Hockenheim in die Saison.

DTM: Die Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung