Motorsport

IndyCar Series 2019: Termine, Teams, TV und Livestream

Von SPOX
Am Sonntag, den 10. März, beginnt die neue IndyCar Series des Jahres 2019 und SPOX verrät euch alle Informationen zur neuen Saison.
© getty

Am 10. März beginnt die IndyCar Series 2019. SPOX versorgt euch mit allen Informationen zu den Rennen, Terminen, Teams und wo ihr die Rennen im TV und Livestream verfolgen könnt.

In diesem Jahr stehen insgesamt 17 Rennen auf dem Programm der IndyCar Series. Neu dabei ist der Circuit of The Americas in Austin, der erstmals befahren wird. Zudem kehrt man erstmals seit 2004 nach Laguna Seca (Kalifornien) zurück. Die 17 Rennen der IndyCar-Saison 2019 sind insgesamt wie folgt aufgeteilt: sieben Mal permanenter Rundkurs, fünf Mal Oval und fünf Mal Stadtkurs.

IndyCar Series 2019: Wo kann ich IndyCar live im TV und Livestream sehen?

Im Free-TV werden die IndyCar-Rennen nicht ausgestrahlt. Stattdessen zeigt der Streamingdienst DAZN alle Rennen live und in voller Länge.

Das erste Rennen der Saison ist der Firestone Grand Prix im US-amerikanischen St. Petersburg (Florida). Das Stadtrennen wird auf DAZN ab 18.30 Uhr live übertragen. Heiko Stritzke kommentiert das Rennen live und exklusiv.

DAZN bietet neben Motorsport auch europäischen Spitzenfußball aus der UEFA Champions League, UEFA Europa League, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Fans des US-Sports dürfen sich über ein umfassendes Angebot aus der NBA, NFL, NHL udn MLB freuen. Abseits des Ballsports bietet DAZN auch noch Darts, Boxen, UFC und vieles mehr an. Ein Abonnement kostet lediglich 9,99 Euro im Monat und ist jederzeit kündbar.

Sichert euch jetzt den Gratismonat und seht die Indycar Series 2019 live und in voller Länge!

IndyCar Series 2019: Alle Rennen im Überblick

  • Alle Rennen der IndyCar Series 2019 im Überblick:
Nr.OrtRennenDatumStartzeiten Rennen
1St. PetersburgFirestone Grand Prix of St. Petersburg10.03.201919.30 Uhr
2AustinIndyCar Classic24.03.201923.59 Uhr
3Barber Motorsports ParkHonda Indy Grand Prix of Alabama07.04.201918.00 Uhr
4Long BeachAcura Grand Prix of Long Beach14.04.201922.40 Uhr
5IndianapolisIndyCar Grand Prix11.05.201921.50 Uhr
6Indianapolis103rd Running of the Indianapolis 50026.05.201918.05 Uhr
7DetroitChevrolet Detroit Grand Prix Race 101.06.201921.40 Uhr
8DetroitChevrolet Detroit Grand Prix Race 202.06.201921.40 Uhr
9Fort WorthDXC Technology 60008.06.201902.45 Uhr
10Elkhart LakeREV Group Grand Prix at Road America23.06.201918.05 Uhr
11TorontoHonda Indy Toronto14.07.201921.35 Uhr
12NewtonIowa 30020.07.201920.40 Uhr
13LexingtonHonda Indy 200 at Mid-Ohio28.07.201922.35 Uhr
14Long PondABC Supply 50018.08.201920.00 Uhr
15MadisonBommarito Automotive Group 50024.08.201902.40 Uhr
16PortlandGrand Prix of Portland01.09.201921.00 Uhr
17Laguna SecaFirestone Grand Prix of Monterey22.09.201900.30 Uhr

IndyCar Series 2019: Teams und Fahrer in der Übersicht:

Titelverteidiger Scott Dixon bleibt für die neue IndyCar-Saison 2019 seinem Team treu und bei Chip Ganassi Racing. Der letztjährige Vize-Meister Alexander Rossi bleibt bei Andretti Autosport. Das legendäre Indy-500 gewann Will Power, er tritt in diesem Jahr für Team Penske an.

Zwei bekannte Neuzugänge aus Europa wagen den Sprung über den großen Teich und treten in der IndyCar Series an. Marcus Ericsson und Felix Rosenqvist treten dem Teilnehmerfeld bei.

Auch bei den Teams hat sich etwas geändert. McLaren und Dragonspeed tauchen neu in der Entry List auf. Dreyer & Reinbold sucht man dagegen vergebens.

TeamFahrer 1Fahrer 2Fahrer 3Fahrer 4
A.J. Foyt EnterprisesTony KanaanMatheus Leist--
Andretti AutosportConor DalyRyan Hunter-ReayAlexander RossiZach Veach
Andretti Herta Autosport w/ Curb AgajanianMarco Andretti---
Arrow Schmidt Peterson MotorsportsMarcus EricssonJames Hinchcliffe--
CarlinMax ChiltonRC EnersonCharlie Kimball-
Chip Ganassi RacingScott DixonFelix Rosenqvist--
Dale Coyne RacingSantino Ferrucci---
Dale Coyne Racing with Vasser-SullivanSebastien Bourdais---
DragonspeedBen Hanley---
Ed Carpenter RacingEd CarpenterEd JonesSpencer Pigot-
Harding Steinbrenner RacingColton Herta---
Juncos RacingKyle Kaiser---
McLarenFernando Alonso---
Meyer Shank Racing w/ Arrow SPMJack Harvey---
Rahal Letterman Lanigan RacingJordan KingGraham RahalTakuma Sato-
Team PenskeHelio CastronevesJosef NewgardenSimon PagenaudWill Power

IndyCar Series: Das sind die Sieger der letzten zehn Jahre

Hier ein Überblick über die vergangenen Gewinner der IndyCar Series.

SaisonFahrerTeam
2009Dario FranchittiChip Ganassi Racing
2010Dario FranchittiChip Ganassi Racing
2011Dario FranchittiChip Ganassi Racing
2012Ryan Hunter-ReayAndretti Autosport
2013Scott DixonChip Ganassi Racing
2014Will PowerTeam Penske
2015Scott DixonChip Ganassi Racing
2016Simon PagenaudTeam Penske
2017Josef NewgardenTeam Penske
2018Scott DixonChip Ganassi Racing
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung