Formel-E-Boss rühmt Ecclestone: "Ein Genie"

SID
Freitag, 07.10.2016 | 16:08 Uhr
Alejandro Agag findet lobende Worte für Bernie Ecclestone
Advertisement
NBA
Live
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2

Formel-E-Geschäftsführer Alejandro Agag hat die Verdienste des angeblich vor der Ablösung stehenden Formel-1-Promoters Bernie Ecclestone in höchsten Tönen gelobt. "Er ist ein Genie", sagte der Boss der Elektro-Motorsportserie über den Briten der Nachrichtenagentur AFP.

Ecclestone habe "die Formel 1, wie wir sie heute kennen, überhaupt erst erschaffen. Er hat Unglaubliches geleistet", erklärte der Spanier.

Agag war zuletzt als möglicher Nachfolger des 85-jährigen Briten gehandelt worden, hatte ein Interesse aber umgehend und energisch dementiert. Auch gegenüber AFP bekräftigte der 42-Jährige, sein Fokus liege "voll auf dem Wachstum der Formel E".

Ecclestone zu ersetzen, sei ohnehin "überaus schwierig", räumte Agag ein, relativierte aber: "Jede Herausforderung bietet auch Möglichkeiten. Ich denke aber, dass er noch eine Weile im Amt sein wird."

Gerüchte über Ecclestones Abschied

Der US-Konzern Liberty Media zahlte Anfang September im ersten Schritt umgerechnet 3,93 Milliarden Euro für den Kauf der Formel 1. Der Deal muss allerdings noch vom Automobil-Weltverband FIA und der Wettbewerbsbehörde der EU-Kommission genehmigt werden.

Der designierte Vorstandsvorsitzende Chase Carey (62) hatte zwar beteuert, Ecclestone mindestens weitere drei Jahre als Geschäftsführer behalten zu wollen. Allerdings wurden auch immer wieder Gerüchte über einen vorzeitigen Abschied des Briten laut, der die Geschicke der Formel 1 seit rund 40 Jahren in führender Position leitet.

Alle Motorsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung