Dienstag, 04.10.2016

Mercedes lässt sich Startplatz für Formel E reservieren

Mercedes plant Einstieg in die Formel E

Mercedes plant den Einstieg in die Elektroauto-Serie Formel E. Der Rennstall hat sich einen Startplatz für die Saison 2018/2019 reservieren lassen. "Wir haben das Wachstum der Formel E mit großem Interesse verfolgt. Derzeit sehen wir uns alle verfügbaren Optionen für die Zukunft des Motorsports an", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Umso glücklicher sind wir, dass uns diese Vereinbarung die Möglichkeit sichert, ab der fünften Saison an der Serie teilzunehmen", sagte Wolff weiter.

Wolff hat sich mit Formel-E-Geschäftsführer Alejandro Agag auf einen Vertrag geeinigt, der dem Traditionsrennstall die Option gibt, sich einen der beiden Plätze für Neueinsteiger zu besetzen, die das Feld ab der fünften Saison erweitern werden.

"Elektrifizierung wird eine wichtige Rolle in der Zukunft der Automobilindustrie spielen", sagte Wolff: "Der Rennsport war schon immer eine Forschungs- und Entwicklungsplattform für die Industrie, wodurch die Formel E in der Zukunft sehr an Bedeutung gewinnen wird."

Bisher engagiert sich Mercedes vor allem in der Formel 1 und der DTM. Die Formel E wurde 2014 gegründet.

Alle Infos zum Motorsport

Das könnte Sie auch interessieren
Der Sachsenring ist eine geschichtsträchtige Rennstrecke

Sachsenring feiert am Himmelfahrtstag 90. Jubiläum

Nicky Haydens Familie stimmt einer ORganspende zu

Nicky Hayden: Familie gibt Zustimmung zur Organspende

Scott Dixon wurde mit vorgehaltener Waffe überfallen

Indy 500: Pole-Setter Dixon mit Schusswaffe ausgeraubt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.