Motorsport

Di Grassi gewinnt in Long Beach

SID
Lucas di Grassi siegte vor dem Franzosen Stephane Sarrasin
© getty

Der Brasilianer Lucas di Grassi vom deutschen Abt-Team hat den sechsten Lauf der Formel E im kalifornischen Long Beach gewonnen und mit seinem dritten Saisonsieg wieder die Führung in der Meisterschaft übernommen.

Di Grassi siegte vor dem Franzosen Stephane Sarrasin und Teamchef-Sohn Daniel Abt.

Der frühere Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld (Mahindra Racing) wurde Vierter.

Die Formel-1-Saison 2016 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung