Motorsport

Hülkenberg wird geehrt

SID
Der ADAC Motorsportler des Jahres wird seit 1980 verliehen
© getty

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg ist zum ADAC Motorsportler des Jahres 2015 gekürt worden. Eine Jury aus Medien- und ADAC-Vertretern wählte den 28 Jahre alten Force-India-Fahrer aus Emmerich am Donnerstagabend in München im vierten und entscheidenden Wahlgang einstimmig.

"Nico Hülkenberg ist in der Formel 1 zu einer festen Größe geworden und hat mit Porsche in diesem Jahr als Rookie das bedeutendste Langstreckenrennen der Welt gewonnen, das ist eine beeindruckende Leistung", sagte ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk über den Le-Mans-Sieger.

Die Ehrung findet am 14. November im Rahmen der ADAC SportGala in Ismaning statt. Hülkenberg erhält den großen Christophorus aus Nymphenburger Porzellan.

Der ADAC Motorsportler des Jahres wird seit 1980 für herausragende Leistungen verliehen. Auch Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher und der viermalige Champion Sebastian Vettel gehörten bereits zu den Siegern.

Nico Hülkenberg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung