Nach Unfall in Interlagos

Webber aus Krankenhaus entlassen

SID
Dienstag, 02.12.2014 | 18:22 Uhr
Mark Webber ist bei der WEC in Interlagos schwer verunglückt
© getty
Advertisement
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Sebastian Vettels ehemaliger Formel-1-Teamkollege Mark Webber ist drei Tage nach seinem schweren Crash beim letzten Lauf zur Langstrecken-WM (WEC) in Interlagos/Brasilien aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Dies teilte sein Arbeitgeber Porsche am Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Der 38-jährige Australier Webber war bei den 6 Stunden von Sao Paulo mit seinem Porsche in die Begrenzungsmauer gekracht, war mit einer Gehirnerschütterung und Prellungen verhältnismäßig glimpflich davongekommen.

Nach einer Kollision mit dem Ferrari des Italieners Matteo Cressoni verlor der frühere Red-Bull-Pilot die Kontrolle über seinen Porsche 919 Hybrid, der völlig zerstört wurde. Das Wrack begann unmittelbar nach dem Crash zu brennen.

Wie Porsche auf seiner Homepage mitteilte, wird Mark Webber noch in dieser Woche nach England zurückfliegen. Webber ist in der Formel 1 bei 215 Rennen an den Start gegangen und holte neun Siege. Dreimal belegte er in der Gesamtwertung den dritten Platz.

Mark Webber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung