Donnerstag, 06.02.2014

Rallye Schweden

Ogier nach vier Prüfungen in Führung

Weltmeister Sébastian Ogier (Frankreich) liegt beim zweiten Saisonrennen der Rallye-WM (WRC) in Schweden nach vier von 24 Wertungsprüfungen an der Spitze des Klassements.

Sebastien Ogier liegt bei der Rallye Schweden einmal mehr in Führung
© getty
Sebastien Ogier liegt bei der Rallye Schweden einmal mehr in Führung

Der 30 Jahre alte Volkswagen-Pilot konnte sich bei Temperaturen um den Nullpunkt in den ersten beiden Rennen des zweiten Tages durchsetzen und geht mit einem Vorsprung von 1,6 Sekunden auf die 7,16 km lange fünfte Prüfung von Kirkener nach Finnskogen.

Auf dem zweiten Rang liegt Ogiers norwegischer Markenkollege Andreas Mikkelsen, der den Shakedown am Mittwoch sowie die vierte Prüfung von Finnskogen nach Kirkener gewinnen konnte. Der Finne Jari-Matti Latvala komplettiert das Volkswagen-Trio an der Spitze mit 6,1 Sekunden Rückstand zur Spitze auf Rang drei.

Das könnte Sie auch interessieren
Nick Heidfeld hat die Punkteränge verpasst

Heidfeld verpasst Top 10 in Buenos Aires, Buemi feiert Hattrick

Mick Schumacher könnte in der Formel 3 richtig Kasse machen

Formel 3: Größerer Preisgeldtopf für Schumacher und Co.

Jari-Matti-Latvala auf Platz eins bei der Rallye Schweden

Erster Toyota-Triumph seit 1999: Latvala gewinnt in Schweden


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.