Samstag, 08.02.2014

Rallye in Schweden

Latvala erobert mit Sieg Führung

Der finnische Volkswagen-Pilot Jari-Matti Latvala hat zum dritten Mal die Schweden-Rallye gewonnen und die Führung in der Weltmeisterschaft übernommen.

Jari-Matti Latvala zog noch an Andreas Mikkelsen vorbei
© getty
Jari-Matti Latvala zog noch an Andreas Mikkelsen vorbei
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 38-Jährige trumphierte beim VW-Doppelsieg überlegen vor Andreas Mikkelsen, der am Schlusstag in eine Schneebank rutschte. Der Norweger lag am Ende 53,6 Sekunden hinter dem Sieger. Dritter wurde dicht dahinter Mikkelsens Landsmann Mads Östberg (Citroën/59,5 zurück).

Weltmeister Sébastien Ogier (VW Polo R) war am Freitag das gleiche Missgeschick wie Mikkelsen unterlaufen, damit waren die Chancen des Franzosen auf eine Wiederholung seines Vorjahreserfolgs in Schweden dahin. Der Titelverteidiger wurde mit einem Rückstand von 4:29,9 Minuten Sechster.

Im WM-Klassement führt Latvala nach zwei von 13 Läufen mit 40 Punkten vor dem bisherigen Spitzenreiter Ogier, Östberg und Mikkelsen.

Das könnte Sie auch interessieren
Nasser Al-Attiyah gewinnt das erste Teilstück

Dakar: Al-Attiyah gewinnt Auftakt

Die Rallye-WM macht 2017 erneut in Deutschland Station

WM-Station in Deutschland

Bei der Rallye Korsika kam ein Fotograf ums Leben

Fotograf bei Rallye auf Korsika getötet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.