Trevor Bayne hat Multiple Sklerose

SID
Dienstag, 12.11.2013 | 18:47 Uhr
Trevor Bayne gewann 2011 die berühmten 500 Meilen von Daytona
© getty

NASCAR-Pilot Trevor Bayne, 2011 im Alter von 20 Jahren jüngster Gewinner der berühmten 500 Meilen von Daytona, ist an Multiple Sklerose erkrankt. Dies gab der US-Amerikaner am Dienstag in einer Mitteilung bekannt.

Bayne will seine Karriere fortsetzen: "Ich war noch nie zuvor so heiß darauf, in einem Wettbewerb zu starten."

Der Rennfahrer erklärte, dass sich seine Einstellung und seine Erwartungen durch die Diagnose nicht verändert hätten. "Meine Ziele sind die gleichen, die ich seit dem Beginn meiner Laufbahn habe. Ich will Rennen und Meisterschaften gewinnen", sagte der Pilot aus Knoxville im US-Bundesstaat Tennessee: "Ich bin in der Form meines Lebens, ich fühle mich gut. Noch gibt es keine Symptome. Ich werde auf meinen Körper so gut achten wie es geht."

Trevor Bayne im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung