Folger überflügelt Moto3-Weltmeister Cortese

MotoGP: Stoner Schnellster - Bradl Siebter

SID
Freitag, 26.10.2012 | 10:16 Uhr
Casey Stoner belegt in der Gesamtwertung derzeit Rang drei
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Titelverteidiger Casey Stoner hat am Freitag in der Königsklasse MotoGP das Freie Training zum Großen Preis von Australien auf Philipp Island dominiert. Moto3-Weltmeister Sandro Cortese musste sich einem Landsmann geschlagen geben.

Titelverteidiger Casey Stoner hat am Freitag in der Königsklasse MotoGP das Freie Training zum Großen Preis von Australien auf Philipp Island dominiert. Moto3-Weltmeister Sandro Cortese musste sich einem Landsmann geschlagen geben.

Marcel Schrötter (1:37,283) kam in der Moto2 nur auf Rang 24. Trainingsschnellster war der Spanier Pol Espargaro (1:34,578).

In der Moto3 fuhr der Mühldorfer Jonas Folger Bestzeit (1:39,213) und überflügelte damit Sandro Cortese (1:39,445). Der bereits als Weltmeister feststehende 22-Jährige hatte im ersten Durchgang noch vorne gelegen und kam schließlich auf Rang zwei.

Die MotoGP-Gesamtwertung im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung