MotoGP-Rennen am Sachsenring

Stefan Bradl nach Training auf Platz zwei

SID
Freitag, 06.07.2012 | 15:39 Uhr
Stefan Bradl: Zweitschnellster auf dem Sachsenring. Nur Dani Pedrosa war schneller
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Stefan Bradl hat am Freitag beim Training zu seinem Heimrennen auf dem Sachsenring in der MotoGP-Klasse erneut aufhorchen lassen. Der 22 Jahre alte Bayer sicherte sich mit einer perfekten Runde in seinem letzten Versuch beim zweiten freien Training die zweitbeste Rundenzeit.

Nur Dani Pedrosa vom Honda-Werksteam war schneller als Bradl. Der amtierende Champion Casey Stoner wurde Vierter vor dem direkt hinter Bradl platzierten Spanier Jorge Lorenzo.

Am Vormittag stürzte der Italiener Matti Pasini in der Boxengasse bei dem Versuch, einem Mechaniker auszuweichen. Nach einer genauen Untersuchung in einem Krankenhaus in Chemnitz konnte Pasini am Nachmittag wieder starten. Am Samstag ermitteln die Fahrer im Qualifikationstraining die Startaufstellung für das Rennen am Sonntag.

Die MotoGP-Termine 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung