Franz Engster im ersten Rennen kollidiert

Tourenwagen: Yvan Muller weiter auf WM-Kurs

SID
Sonntag, 06.05.2012 | 19:23 Uhr
Yvan Muller hat das Rennen in Budapest gewonnen und führt die WM-Gesamtwertung weiter an
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Titelverteidiger Yvan Muller fährt in der Tourenwagen-WM weiter auf Erfolgskurs. Der Chevrolet-Pilot feierte am Sonntag in Budapest den fünften Saisonsieg und führt die Gesamtwertung weiter an.

Im zweiten Rennen des Tages belegte Muller dann einen zehnten Platz. Allerdings schmolz der Vorsprung des Franzosen auf seinen Teamkollegen Alain Menu um fünf auf 23 Punkte. Der Schweizer fuhr auf die Ränge drei und zwei. Das zweite Rennen gewann überraschend der BMW-Pilot Norbert Michelisz (Ungarn).

Pech hatte Franz Engstler (Wiggensbach), der nach einer Kollision mit einem BMW-Markenkollegen im ersten Lauf aufgeben musste. Anschließend fuhr der frühere DTM-Pilot als Neunter in die Punkteränge.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung