Donnerstag, 03.05.2012

Stefan Bradl freut sich auf Estoril-Rückkehr

Casey Stoner auf den Spuren von Toni Mang

Nach dem dritten Platz im in Katar meldete sich der amtierende Weltmeister Casey Stoner in Jerez mit einem Erfolg zurück. Nur sieben Tage später kann er am Sonntag im portugiesischen Estoril seinen 42. Grand-Prix-Sieg holen und mit der deutschen Motorrad-Legende Toni Mang gleichziehen.

Casey Stoner (vorne) könnte seinen zweiten Saisonsieg feiern, Stefan Bradl fährt noch hinterher
© Getty
Casey Stoner (vorne) könnte seinen zweiten Saisonsieg feiern, Stefan Bradl fährt noch hinterher

Stefan Bradl backt als einziger Deutscher in der Königsklasse MotoGP kleinere Brötchen. Als er in der Moto2 fuhr, gelang ihm in Estoril 2010 der erste Sieg in der Klasse. Im WM-Jahr 2011 holte er auf der Strecke vor den Toren Lissabons ebenfalls den Sieg.

"Es ist immer schön, dahin zurückzukehren, wo man schon Erfolg hatte. Es ist auch eine sehr schöne Strecke. Aber MotoGP ist nicht mit Moto2 zu vergleichen", sagte Bradl dem Internetportal motogp.com.

Lorenzo seit 2008 in Estoril immer auf der Pole-Position

Der WM-Führende Jorge Lorenzo fährt mit dem Wissen nach Estoril, dass er dort von 2008 an drei Mal in Folge triumphierte und ihm zudem vier Jahre nacheinander im Qualifying die schnellste Runde gelang.

"Ich genieße es, auf dieser Strecke zu fahren. Wir führen die Meisterschaft an, aber es ist sehr eng", sagte der Katalane. 2011 holte Landsmann Dani Pedrosa den Siegerpokal.

Der Australier Stoner konnte hier noch keinen Erfolg in der Königsklasse feiern - aber das hielt ihn auch nicht von einem Triumph in Jerez ab. "Ich freue mich auf Estoril und hoffe, dass wir unsere Form halten können", sagte Stoner.

Rossi sucht weiterhin seine Form

Der neunmalige Weltmeister Valentino Rossi sucht unterdessen weiter seine Form und die richtige Einstellung für seine Ducati. Bisher kam er nicht über die Plätze zehn und neun hinaus.

"Unser Plan sieht vor, am Freitag mit dem Set-up von Jerez zu beginnen, denn ich denke, dass es mehr Potenzial hat. Wir werden sehen, ob wir einen Schritt vorwärts machen und unsere Ergebnisse verbessern können", sagte Rossi dem Magazin Speedweek.

Unterdessen wird weiter über einen Abschied des Italieners von Ducati und eine Rückkehr zu Yamaha spekuliert, auch wenn der 33-Jährige diese kürzlich ausgeschlossen hatte. "Ich hätte kein Problem damit", sagt sein damaliger Teamkollege Lorenzo selbstbewusst.

Cortese kämpft um die WM

Sandro Cortese geht nach zwei dritten Plätzen als WM-Vierter in das Rennen in Estoril, wo ihm 2011 nach einem spektakulären Kampf der zweite Platz gelang.

Der 22-Jährige will mit Beharrlichkeit möglichst lange ein Wörtchen im Titelrennen mitreden: "In diesem Jahr geht es darum, möglichst konstant zu sein und oft das Podium zu erreichen", sagte er bereits nach dem Jerez-GP.

Das Weltmeisterteam von 2011, Kiefer-Racing, möchte in Estoril endlich an die Erfolge mit Bradl aus den Vorjahren anknüpfen.

Nachfolger Max Neukirchner erreichte in dieser Saison nur einen letzten Platz und steht vor einer schwierigen Aufgabe im dritten WM-Lauf: "Da war ich im letzten Jahr zum ersten Mal und habe keine so guten Erinnerungen daran. Ich habe mich gleich im ersten freien Training verletzt und musste dann die Heimreise antreten."

Moto-GP: Der aktuelle WM-Stand

Stefan Bradl - Deutschlands Moto2-Weltmeister 2011
So wird's gemacht! Locker und leger vor dem eigenen Titel posen. Bradl hat es drauf
© Imago
1/14
So wird's gemacht! Locker und leger vor dem eigenen Titel posen. Bradl hat es drauf
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing.html
Weltmeister Bradl mit seiner Medaille. Stolz ist er und das darf er auch sein
© Imago
2/14
Weltmeister Bradl mit seiner Medaille. Stolz ist er und das darf er auch sein
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=2.html
Pure Familienfreude! Papa Holger Bradl und sein Sohn feiern den WM-Titel. Vorher musste er aber hart arbeiten
© Imago
3/14
Pure Familienfreude! Papa Holger Bradl und sein Sohn feiern den WM-Titel. Vorher musste er aber hart arbeiten
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=3.html
Stefan Bradl hat gut lachen. Er dominierte in dieser Saison die Moto2 und ist der erste deutsche Motorrad-Weltmeister seit 1993 geworden
© Getty
4/14
Stefan Bradl hat gut lachen. Er dominierte in dieser Saison die Moto2 und ist der erste deutsche Motorrad-Weltmeister seit 1993 geworden
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=4.html
Perfekter Saisonauftakt! Mit dem Sieg beim Großen Preis von Katar zeigte Bradl der Konkurrenz, dass mit ihm in diesem Jahr zu rechnen ist
© Getty
5/14
Perfekter Saisonauftakt! Mit dem Sieg beim Großen Preis von Katar zeigte Bradl der Konkurrenz, dass mit ihm in diesem Jahr zu rechnen ist
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=5.html
Ob er bei der Pressekonferenz nach dem Qualifying schon den Rennverlauf vorausahnte? In Jerez war Bradl auf die Pole Position gefahren
© Getty
6/14
Ob er bei der Pressekonferenz nach dem Qualifying schon den Rennverlauf vorausahnte? In Jerez war Bradl auf die Pole Position gefahren
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=6.html
Im Rennen landete Bradl beim Großen Preis von Spanien dann nur auf dem fünften Rang
© Getty
7/14
Im Rennen landete Bradl beim Großen Preis von Spanien dann nur auf dem fünften Rang
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=7.html
Aber beim Grand Prix von Portugal fand Bradl wieder zurück in die Erfolgsspur. Vom Start weg dominierte er das Rennen und...
© Getty
8/14
Aber beim Grand Prix von Portugal fand Bradl wieder zurück in die Erfolgsspur. Vom Start weg dominierte er das Rennen und...
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=8.html
...durfte seinen zweiten Saisonsieg bejubeln. Auch im Gesamtklassement übernahm der 21-Jährige wieder die Führung
© Getty
9/14
...durfte seinen zweiten Saisonsieg bejubeln. Auch im Gesamtklassement übernahm der 21-Jährige wieder die Führung
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=9.html
Beim Großen Preis von Frankreich raste Bradl wieder auf das Podium. Mit Rang drei unterstrich er endgültig seine herausragende Form
© Getty
10/14
Beim Großen Preis von Frankreich raste Bradl wieder auf das Podium. Mit Rang drei unterstrich er endgültig seine herausragende Form
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=10.html
Vater Helmut Bradl ist immer mit dabei! Der ehemalige Motorrad-Profi ist der wichtigste Förderer und Ratgeber seines Sohnes
© Getty
11/14
Vater Helmut Bradl ist immer mit dabei! Der ehemalige Motorrad-Profi ist der wichtigste Förderer und Ratgeber seines Sohnes
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=11.html
In Barcelona beim Großen Preis von Katalonien stand Bradl wieder ganz oben auf dem Podium. Wie bislang bei jedem Rennen hatte sich der Zahlinger auch hier die Pole geholt
© Getty
12/14
In Barcelona beim Großen Preis von Katalonien stand Bradl wieder ganz oben auf dem Podium. Wie bislang bei jedem Rennen hatte sich der Zahlinger auch hier die Pole geholt
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=12.html
"Das beste Rennen meiner Karriere", sagte Bradl über seinen Triumph in Silverstone. Es war das erste Regenrennen, das der Bayer gewinnen konnte
© Getty
13/14
"Das beste Rennen meiner Karriere", sagte Bradl über seinen Triumph in Silverstone. Es war das erste Regenrennen, das der Bayer gewinnen konnte
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=13.html
Das Team als Erfolgsfaktor! In Bradls Rennstall arbeiten neben seinem Vater fast ausschließlich enge Bekannte des 21-Jährigen
© Getty
14/14
Das Team als Erfolgsfaktor! In Bradls Rennstall arbeiten neben seinem Vater fast ausschließlich enge Bekannte des 21-Jährigen
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=14.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.