Donnerstag, 26.04.2012

MotoGP in Jerez

Bradl: Mitleid mit Rossi und Freude aufs Rennen

Nach dem Saisonstart der MotoGP und dem erfolgreichen Debüt in der Königklasse bei einem Nachtrennen ist Stefan Bradl froh, am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) wieder bei Tageslicht starten zu können: "Es ist angenehmen, nach Katar wieder einen normalen Tagesablauf zu haben und zu den gewohnten Rennen in Europa zu fahren", sagt der 20 Jahre alte Bayer am Donnerstag der Nachrichtenagentur "dapd".

Stefan Bradl freut sich auf die Rückkehr nach Europa und Jerez
© Getty
Stefan Bradl freut sich auf die Rückkehr nach Europa und Jerez

Während die Stimmung bei Bradls Team LCR-Honda kaum besser sein könnte, reisen die Top-Fahrer mit unterschiedlichen Gemütslagen zum Großen Preis von Spanien nach Jerez. Weltmeister Casey Stoner (Honda) musste in Katar dem Gewinner Jorge Lorenzo (Yamaha) und dem eigenen Teamkollegen Dani Pedrosa den Vortritt lassen.

Zudem konnte der Australier auf der 4.423 Meter langen Strecke noch nie gewinnen. Lokalmatador Lorenzo präsentierte sich in dort stets bärenstark: "Wir haben in Jerez beim Testen sehr gut abgeschnitten und ich habe immer gute Ergebnisse erzielt", sagte er auf der Website motogp.com.

Kein Chattering bei Bradl und Lorenzo

Stoner ist daher zurückhaltender: "Wir werden sehen, was das Rennen bringt", sagte Stoner dem Magazin "Motor Cycle News" und ergänzte: "Yamaha konnte besser beschleunigen und hatte kein Chattering." Chattering heißt auf Deutsch "Rattern". Das Hinterrad holpert dabei unter den großen Belastungen in der Kurve immer wieder, verliert den Kontakt mit der Fahrbahn.

"Wie ein Rattern fühlt es sich auch an. Man muss sich das so vorstellen: das ganze Motorrad zittert und man hat Probleme seine Ideallinie zu fahren", erklärt Bradl. Das Honda Werksteam hat diese Probleme seit Einführung der weicheren Reifen von Bridgestone zu dieser Saison.

Mit den Pneus hat auch Bradls Team zu kämpfen: "Wir müssen daran arbeiten, auch mit abgenutzten Reifen bessere Zeiten abzulegen und den Reifen auch bei weniger Grip besser nutzen zu können", sagt Bradl. Im vergangenen Jahr holte er in der Moto2 die Pole Position. "Die Strecke in Jerez mag ich total. Im besten Fall sollte es hier ein Platz sechs werden, mein Ziel sind die Top Acht."

Bradl hält Kritik an Rossi für überzogen

Valentino Rossi, der bei einem waghalsigen Überholmanöver 2011 in Jerez Stoner von der feuchten Strecke kegelte, steht in seinem zweiten Jahr bei der Traditionsmarke Ducati zunehmend in der Kritik.

Es mangele ihm nach einer langen Karriere - Jerez wird sein 200. Grand-Prix-Start in der Königsklasse - an Motivation, noch einmal eine Maschine mit den Ingenieuren weiter zu entwickeln. Bradl teilt diese Kritik nicht: "Ich finde es sehr schade, dass ein neunmaliger Weltmeister so runter gemacht wird, nur weil er nicht so performt, wie es alle von ihm gewohnt sind", sagt Deutschlands Motorrad-Hoffnung.

Cortese will bei Moto3-Rennen aufs Podium

Max Neukirchner, der nach einem Defekt an seiner Kalex-Honda in Katar Letzter wurde, hat Respekt vor Jerez: "Die Strecke hat einen außergewöhnlich schweren Charakter", sagte der Sachse "dapd".

Da die Moto2-Testfahrten mit seinem Team Kiefer-Racing im März in Jerez von Standzeiten geprägt waren, "fehlen Erfahrungen und Daten für den Kurs", dennoch wolle er in die Punkteränge fahren. Vorjahresgewinner Sandro Cortese (KTM) peilt in der Moto3 wie in Katar mindestens einen Platz auf dem Podium an: "Das ist mein Ziel, vielleicht kann ich auch um den Sieg kämpfen."

Die MotoGP-Saison im Überblick

Stefan Bradl - Deutschlands Moto2-Weltmeister 2011
So wird's gemacht! Locker und leger vor dem eigenen Titel posen. Bradl hat es drauf
© Imago
1/14
So wird's gemacht! Locker und leger vor dem eigenen Titel posen. Bradl hat es drauf
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing.html
Weltmeister Bradl mit seiner Medaille. Stolz ist er und das darf er auch sein
© Imago
2/14
Weltmeister Bradl mit seiner Medaille. Stolz ist er und das darf er auch sein
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=2.html
Pure Familienfreude! Papa Holger Bradl und sein Sohn feiern den WM-Titel. Vorher musste er aber hart arbeiten
© Imago
3/14
Pure Familienfreude! Papa Holger Bradl und sein Sohn feiern den WM-Titel. Vorher musste er aber hart arbeiten
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=3.html
Stefan Bradl hat gut lachen. Er dominierte in dieser Saison die Moto2 und ist der erste deutsche Motorrad-Weltmeister seit 1993 geworden
© Getty
4/14
Stefan Bradl hat gut lachen. Er dominierte in dieser Saison die Moto2 und ist der erste deutsche Motorrad-Weltmeister seit 1993 geworden
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=4.html
Perfekter Saisonauftakt! Mit dem Sieg beim Großen Preis von Katar zeigte Bradl der Konkurrenz, dass mit ihm in diesem Jahr zu rechnen ist
© Getty
5/14
Perfekter Saisonauftakt! Mit dem Sieg beim Großen Preis von Katar zeigte Bradl der Konkurrenz, dass mit ihm in diesem Jahr zu rechnen ist
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=5.html
Ob er bei der Pressekonferenz nach dem Qualifying schon den Rennverlauf vorausahnte? In Jerez war Bradl auf die Pole Position gefahren
© Getty
6/14
Ob er bei der Pressekonferenz nach dem Qualifying schon den Rennverlauf vorausahnte? In Jerez war Bradl auf die Pole Position gefahren
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=6.html
Im Rennen landete Bradl beim Großen Preis von Spanien dann nur auf dem fünften Rang
© Getty
7/14
Im Rennen landete Bradl beim Großen Preis von Spanien dann nur auf dem fünften Rang
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=7.html
Aber beim Grand Prix von Portugal fand Bradl wieder zurück in die Erfolgsspur. Vom Start weg dominierte er das Rennen und...
© Getty
8/14
Aber beim Grand Prix von Portugal fand Bradl wieder zurück in die Erfolgsspur. Vom Start weg dominierte er das Rennen und...
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=8.html
...durfte seinen zweiten Saisonsieg bejubeln. Auch im Gesamtklassement übernahm der 21-Jährige wieder die Führung
© Getty
9/14
...durfte seinen zweiten Saisonsieg bejubeln. Auch im Gesamtklassement übernahm der 21-Jährige wieder die Führung
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=9.html
Beim Großen Preis von Frankreich raste Bradl wieder auf das Podium. Mit Rang drei unterstrich er endgültig seine herausragende Form
© Getty
10/14
Beim Großen Preis von Frankreich raste Bradl wieder auf das Podium. Mit Rang drei unterstrich er endgültig seine herausragende Form
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=10.html
Vater Helmut Bradl ist immer mit dabei! Der ehemalige Motorrad-Profi ist der wichtigste Förderer und Ratgeber seines Sohnes
© Getty
11/14
Vater Helmut Bradl ist immer mit dabei! Der ehemalige Motorrad-Profi ist der wichtigste Förderer und Ratgeber seines Sohnes
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=11.html
In Barcelona beim Großen Preis von Katalonien stand Bradl wieder ganz oben auf dem Podium. Wie bislang bei jedem Rennen hatte sich der Zahlinger auch hier die Pole geholt
© Getty
12/14
In Barcelona beim Großen Preis von Katalonien stand Bradl wieder ganz oben auf dem Podium. Wie bislang bei jedem Rennen hatte sich der Zahlinger auch hier die Pole geholt
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=12.html
"Das beste Rennen meiner Karriere", sagte Bradl über seinen Triumph in Silverstone. Es war das erste Regenrennen, das der Bayer gewinnen konnte
© Getty
13/14
"Das beste Rennen meiner Karriere", sagte Bradl über seinen Triumph in Silverstone. Es war das erste Regenrennen, das der Bayer gewinnen konnte
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=13.html
Das Team als Erfolgsfaktor! In Bradls Rennstall arbeiten neben seinem Vater fast ausschließlich enge Bekannte des 21-Jährigen
© Getty
14/14
Das Team als Erfolgsfaktor! In Bradls Rennstall arbeiten neben seinem Vater fast ausschließlich enge Bekannte des 21-Jährigen
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/stefan-bradl/stefan-bradl-moto-2-team-kiefer-viessmann-racing,seite=14.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

Nach dem Start der MotoGP und dem erfolgreichen Debüt in der Königklasse bei einem Nachtrennen ist Stefan Bradl froh, am Sonntag wieder bei Tageslicht starten zu können.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.