Barrichello wechselt in die Indy-Car-Serie

SID
Donnerstag, 01.03.2012 | 18:11 Uhr
Rubens Barrichello ist zweifacher Vizeweltmeister in der Formel 1
© Getty
Advertisement
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3
IndyCar Series
Iowa Corn 300

Der frühere Formel-1-Pilot Rubens Barrichello wird ab sofort in der amerikanische Indy-Car-Serie an den Start gehen.

Der Brasilianer fuhr in der letzten Saison noch für das Williams-Team in der Königsklasse des Motorsports, hatte aber für die im März beginnende Saison kein Cockpit mehr erhalten.

Der 39 Jahre alte zweifache Vizeweltmeister wird sein Debüt beim KV Racing Technology-Team am 25. März in Saint Petersburg/Florida geben.

Langjähriger Teamkollege von Schumacher

Der langjährige Teamkollege von Rekordweltmeister Michael Schumacher hat in der Formel 1 insgesamt 325 Grand-Prix-Rennen bestritten.

Barrichello wird in der amerikanischen Rennsportserie neben den Piloten Tony Kanaan und dem Venezolaner E.J. Viso an den Start gehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung