Donnerstag, 15.12.2011

Dan Wheldonss IndyCar-Unfall vor zwei Monaten in Las Vegas

"Unglückliche Umstände" führten zu Tod

Eine "Verkettung unglücklicher Umstände" hat zu dem tödlichen IndyCar-Unfall geführt, bei dem der Engländer Dan Wheldon vor zwei Monaten in Las Vegas ums Leben kam.

Tragischer IndyCar-Unfall mit tödlichen Folgen in Las Vegas
© spox
Tragischer IndyCar-Unfall mit tödlichen Folgen in Las Vegas

Zu diesem Schluss kommt die am Donnerstag abgeschlossene Untersuchung der IndyCar-Organisatoren. Als Todesursache wurde außerdem eine "nicht-überlebbare" Kopfverletzung ausgemacht.

"Es kann kein einzelner Faktor als Ursache für den Unfall herausgegriffen werden", sagte IndyCar-Boss Randy Bernard.

Unter den Fahrern waren nicht nur Profis

"Daher ist es unmöglich, mit Sicherheit herauszufinden, ob das Resultat ein anderes gewesen wäre, wenn einer oder mehrere Faktoren nicht existiert hätten."

Nach dem Crash war unter anderem die Entscheidung kritisiert worden, 34 Fahrer, einige davon keine Profis, auf dem Hochgeschwindigkeitskurs starten zu lassen.

Zweistündiger Todeskampf

Dan Wheldon war am 16. Oktober auf dem Las Vegas Motor Speedway in einen Massencrash mit insgesamt 15 Wagen verwickelt gewesen. Dabei hatte sein Wagen abgehoben und in einen Fangzaun geknallt.

Der 33-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins University Medical Center der Spielerstadt geflogen.

Zwei Stunden lang kämpften die Ärzte um sein Leben, am Ende aber konnten sie nur noch Wheldons Tod vermelden.

Wheldon hatte im vergangenen Mai zum zweiten Mal nach 2005 die berühmten 500 Meilen von Indianapolis gewonnen.

Die IndyCar-Serie trauert um Dan Wheldon
Nach diesem fürchterlichen Unfall beim Finale der IndyCar Series in Las Vegas ist Dan Wheldon gestorben. Sein Auto schleuderte in die Fangzäune und fing Feuer
© Getty
1/14
Nach diesem fürchterlichen Unfall beim Finale der IndyCar Series in Las Vegas ist Dan Wheldon gestorben. Sein Auto schleuderte in die Fangzäune und fing Feuer
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick.html
In den Massencrash kurz nach dem Start waren insgesamt 15 Autos verwickelt. Vier Piloten mussten ins Krankenhaus, die Strecke war ein Trümmerfeld
© Getty
2/14
In den Massencrash kurz nach dem Start waren insgesamt 15 Autos verwickelt. Vier Piloten mussten ins Krankenhaus, die Strecke war ein Trümmerfeld
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=2.html
Wheldon wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen, doch nach zwei Stunden musste er für tot erklärt werden
© Getty
3/14
Wheldon wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen, doch nach zwei Stunden musste er für tot erklärt werden
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=3.html
Randy Bernard, der Chef der Serie, hatte die traurige Pflicht, die Medien über Wheldons Tod zu informieren
© Getty
4/14
Randy Bernard, der Chef der Serie, hatte die traurige Pflicht, die Medien über Wheldons Tod zu informieren
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=4.html
Wheldons Kollegen waren geschockt. Allen voran Dario Franchitti, der einen Freund verloren hat. Dass ihn der Abbruch des Rennens zum Champion machte, war egal
© Getty
5/14
Wheldons Kollegen waren geschockt. Allen voran Dario Franchitti, der einen Freund verloren hat. Dass ihn der Abbruch des Rennens zum Champion machte, war egal
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=5.html
Danica Patrick war ebenso erschüttert wie Franchitti. Ihr Cockpit sollte 2012 mit Wheldon besetzt werden. Patrick wechselt in die NASCAR-Serie
© Getty
6/14
Danica Patrick war ebenso erschüttert wie Franchitti. Ihr Cockpit sollte 2012 mit Wheldon besetzt werden. Patrick wechselt in die NASCAR-Serie
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=6.html
Bewegende Momente nach der Nachricht von Wheldons Tod. Alle Fahrer setzten sich noch einmal in ihre Auto und bildeten eine Ehrenformation
© Getty
7/14
Bewegende Momente nach der Nachricht von Wheldons Tod. Alle Fahrer setzten sich noch einmal in ihre Auto und bildeten eine Ehrenformation
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=7.html
Fünf Runden lang fuhren sie am Spalier aller Mechaniker der Teams in Dreierreihen entlang. Ihre Art, von Wheldon Abschied zu nehmen
© Getty
8/14
Fünf Runden lang fuhren sie am Spalier aller Mechaniker der Teams in Dreierreihen entlang. Ihre Art, von Wheldon Abschied zu nehmen
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=8.html
Noch am Tag vor dem Rennen in Las Vegas war Wheldon (M.) gemeinsam mit Fahrerkollege Alex Tagliani im Casino und zockte Black Jack
© Getty
9/14
Noch am Tag vor dem Rennen in Las Vegas war Wheldon (M.) gemeinsam mit Fahrerkollege Alex Tagliani im Casino und zockte Black Jack
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=9.html
Dan Wheldon wurde nur 33 Jahre alt und hinterlässt seine Frau Suzie und zwei kleine Söhne im Alter von zwei Jahren und sechs Monaten
© Getty
10/14
Dan Wheldon wurde nur 33 Jahre alt und hinterlässt seine Frau Suzie und zwei kleine Söhne im Alter von zwei Jahren und sechs Monaten
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=10.html
Seinen letzten großen Erfolg feierte Wheldon im Mai dieses Jahres. Er gewann als Gaststarter zum zweiten Mal in seiner Karriere das Indy 500
© Getty
11/14
Seinen letzten großen Erfolg feierte Wheldon im Mai dieses Jahres. Er gewann als Gaststarter zum zweiten Mal in seiner Karriere das Indy 500
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=11.html
2005 siegte der aus Großbritannien stammende Wheldon schon einmal auf dem Brickyard in Indianapolis. Es war seine erfolgreichste Saison
© Getty
12/14
2005 siegte der aus Großbritannien stammende Wheldon schon einmal auf dem Brickyard in Indianapolis. Es war seine erfolgreichste Saison
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=12.html
Am Ende der Saison 2005 sicherte sich Wheldon den Meistertitel in der IndyCar-Serie
© Getty
13/14
Am Ende der Saison 2005 sicherte sich Wheldon den Meistertitel in der IndyCar-Serie
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=13.html
Dieser Fan sprach am Sonntag allen IndyCar- und Motorsportfans aus der Seele. Wir werden Dan Wheldon vermissen
© Getty
14/14
Dieser Fan sprach am Sonntag allen IndyCar- und Motorsportfans aus der Seele. Wir werden Dan Wheldon vermissen
/de/sport/diashows/1110/indycar-series-dan-wheldon-tod-unfall/crash-feuer-trauer-dario-franchitti-danica-patrick,seite=14.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.