Rennen ist am 8. Juli 2012

Weltverband bestätigt Sachsenring-Rennen

SID
Mittwoch, 14.12.2011 | 18:38 Uhr
Auch in der kommenden Saison wird wieder auf dem Sachsenring gefahren
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der Motorrad-Weltverband FIM hat im Zuge der Vorstellung des Rennkalenders für die kommende Saison den Sachsenring als Austragungsort bestätigt. Termin ist der 8. Juli 2012.

Demnach wird am 8. Juli 2012 der Große Preis von Deutschland im 15. Jahr in Folge auf der traditionsreichen Strecke nahe Hohenstein-Ernstthal stattfinden.

Bereits Anfang Dezember hatten der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich und ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk die Rettung bekannt gegeben, nachdem wegen finanzieller Schwierigkeiten zunächst kein Rennen mehr auf dem Sachsenring ausgetragen werden sollte. Die Verantwortlichen hatten damals schon erklärt, dass die nach wie vor fehlende Vertragsunterschrift nur noch Formsache sei.

Der Auftakt der insgesamt 18 Rennen umfassenden Saison mit dem Nachtrennen in Doha (Katar) findet am 8. April und damit eine Woche früher als ursprünglich geplant statt. Vier Läufe werden in Spanien ausgetragen. Beim Großen Preis der USA in Laguna Seca fährt nur die Königksklasse MotoGP um Moto2-Weltmeister Stefan Bradl (Zahling).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung