Rennen ist am 8. Juli 2012

Weltverband bestätigt Sachsenring-Rennen

SID
Mittwoch, 14.12.2011 | 18:38 Uhr
Auch in der kommenden Saison wird wieder auf dem Sachsenring gefahren
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der Motorrad-Weltverband FIM hat im Zuge der Vorstellung des Rennkalenders für die kommende Saison den Sachsenring als Austragungsort bestätigt. Termin ist der 8. Juli 2012.

Demnach wird am 8. Juli 2012 der Große Preis von Deutschland im 15. Jahr in Folge auf der traditionsreichen Strecke nahe Hohenstein-Ernstthal stattfinden.

Bereits Anfang Dezember hatten der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich und ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk die Rettung bekannt gegeben, nachdem wegen finanzieller Schwierigkeiten zunächst kein Rennen mehr auf dem Sachsenring ausgetragen werden sollte. Die Verantwortlichen hatten damals schon erklärt, dass die nach wie vor fehlende Vertragsunterschrift nur noch Formsache sei.

Der Auftakt der insgesamt 18 Rennen umfassenden Saison mit dem Nachtrennen in Doha (Katar) findet am 8. April und damit eine Woche früher als ursprünglich geplant statt. Vier Läufe werden in Spanien ausgetragen. Beim Großen Preis der USA in Laguna Seca fährt nur die Königksklasse MotoGP um Moto2-Weltmeister Stefan Bradl (Zahling).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung