Kein Wechsel in die Moto2

Cortese kehrt zum Ajo-Team zurück

SID
Mittwoch, 16.11.2011 | 12:16 Uhr
Sandro Cortese fährt weiter in der Moto3-Serie
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Motorrad-Pilot Sandro Cortese muss sich auf dem Weg in die Moto2-Klasse ein weiteres Jahr gedulden.

Der 21-Jährige wird nächste Saison in der neuen Moto3-Klasse wieder für das Team des Finnen Aki Ajo an den Start gehen. "Wir sind uns einig. Aki schickt mir diese Woche den Vertrag zu", sagte Cortese dem Fachmagazin "Speedweek".

Der Berkheimer war erst im vergangenen Jahr innerhalb der 125ccm-Klasse vom Ajo-Rennstall zum Racing Team Germany gewechselt.

Neue Moto3-Serie

Cortese hat im abgelaufenen WM-Jahr seine ersten beiden Siege gefeiert und mit dem vierten Platz im Gesamtklassement das beste Ergebnis seiner Karriere erzielt.

Der Italo-Schwabe Cortese holte Grand-Prix-Siege in Ungarn und Australien. Die 125ccm-Klasse wird im neuen Jahr durch die Moto3 abgelöst. Dann ist ein Hubraum bis 250 Kubikzentimeter erlaubt. Statt Zweitakt- kommen Viertakt-Motoren zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung