Motorsport

Spanierin Elena Rosell erste Frau in der Moto2

SID
Elena Rosell geht als erste Frau in der Moto2 beim Rennen in Assen am Start
© Getty

Die spanische Motorrad-Pilotin Elena Rosell wird am Wochenende in Assen als erste Frau in der Moto2-Klasse an den Start gehen.

Die spanische Motorrad-Pilotin Elena Rosell wird am Wochenende in Assen als erste Frau in der Moto2-Klasse an den Start gehen. "Ich kann es immer noch nicht glauben. Darauf hatte ich schon lange gehofft. Ich danke dem Aspar-Team für sein Vertrauen", sagte Rosell.

Ersatz für Julian Simon

Sie springt ein für ihren Landsmann Julian Simon, der beim Sturz in Barcelona einen Beinbruch erlitten hat.

Die 25-Jährige, derzeit in der spanischen Meisterschaft unterwegs, ist die erste Frau seit Katja Poensgen, die an einem WM-Lauf teilnimmt. Poensgen, die 2004 ihre Karriere beendete, hatte 2001 erstmals Punkte in der Motorrad-WM gewonnen.

Die Termine der Moto2-Serie

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung