Abu Dhabi neu dabei

Rallye-WM geht 2012 neue Wege

SID
Freitag, 15.04.2011 | 15:41 Uhr
Die Rallye-Weltmeisterschaft geht 2012 neue Wege
© Getty
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Die Rallye-Weltmeisterschaft geht 2012 neue Wege. Erstmals wird es in Schweden und Norwegen einen WM-Lauf in zwei Ländern geben, Abu Dhabi kommt neu in den WM-Zirkus.

Die Rallye-Weltmeisterschaft geht 2012 neue Wege. Erstmals wird es in Schweden und Norwegen einen WM-Lauf in zwei Ländern geben, Abu Dhabi kommt neu in den WM-Zirkus und in Argentinien soll es einen Langstrecken-WM-Lauf geben.

Das gab der Vermarkter North One Sport am Rande der Jordanien-Rallye nach intensiven Verhandlungen mit den einzelnen Rallye-Veranstaltern, den Teams und dem Automobil-Weltverband FIA bekannt.

Deutschland-Rallye wieder im Programm

Auch die Deutschland-Rallye steht 2012 wieder auf dem Programm der insgesamt 12 WM-Läufe.

Genaue Termine wurden aber noch nicht genannt. Gefahren wird im kommenden Jahr auch in Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Neuseeland, Portugal und Spanien.

Neben den ausgewählten Rallyes hatten sich noch zahlreiche weitere Veranstalter um einen WM-Laugf beworben.

2012 wollen die WM-Vermarkter eine neue Vision umsetzen, mit höheren Standards im Bereich Organisation und Vermarktung der einzelnen Läufe, einer größeren sportlichen Herausforderung und einer Mixtur von Austragungsorten und Untergründen.

Motorsport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung