Nach Sturz im Training

Neukirchner nach Finger-OP auf der Heimreise

SID
Samstag, 30.04.2011 | 16:24 Uhr
Ob Max Neukirchner beim nächsten Rennen in Le Mans an den Start gehen kann, ist noch unklar
© Getty
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Motorrad-Pilot Max Neukirchner hat sich bei seinem Sturz im Training zum Großen Preis von Portugal einen offenen Bruch am Finger zugezogen und kann beim Rennen nicht starten.

Der Moto2-Pilot musste sich in Lissabon einer Operation unterziehen, der gebrochene Knochen wurde durch einen Draht fixiert.

Der 28-jährige Neukirchner, der mit seiner MZ die erste Saison in der Moto2 absolviert, sollte am Samstag zur Weiterbehandlung ins Klinikum Chemnitz gebracht werden.

"Ich war gerade auf dem Weg in die Box, als mir ohne Vorwarnung das Vorderrad einklappte. Dann ist mir zu allem Überfluss der Lenker auf den kleinen Finger geknallt und hat ihn ziemlich übel ramponiert", sagte Neukirchner. Ob der ehemalige Superbike-Pilot in zwei Wochen beim Grand Prix im französischen Le Mans starten kann, ist bislang unklar.

Die Moto2-Termine in derÜbersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung