Montag, 06.09.2010

Nach Zusammenprall mit Nicky Hayden

Unfall: Capirossi an der Hand operiert

Der italienische Motorrad-Rennfahrer Loris Capirossi ist am Montag nach einem Unfall beim Grand Prix von San Marino in Misano an der Hand operiert worden.

Loris Capirossi fuhr von 2003 bis 2007 für Ducati. Inzwischen wechselte er zu Suzuki
© Getty
Loris Capirossi fuhr von 2003 bis 2007 für Ducati. Inzwischen wechselte er zu Suzuki

Der 37-Jährige war gestürzt, nachdem er vom US-Piloten Nicky Hayden gerammt worden war.

Ducati-Pilot Capirossi muss voraussichtlich zwei Wochen lang pausieren und wird am 19. September in Spanien in den Grand-Prix-Zirkus zurückkehren.

Sein Team Suzuki hat noch nicht bekannt gegeben, ob bis dahin ein Ersatzpilot für Capirossi einspringen soll. Der Grand Prix von San Marino war vom tödlichen Unfall des Japaners Shoya Tomizawa im Moto2-Rennen überschattet worden.

Motorrad-Pilot Tomizawa nach Unfall gestorben

Die Bilder des Tages - 6. September
Infight beim Basketball in der WNBA: Cappie Pondexter von New York Liberty streitet sich mit Erika de Souza von Atlanta Dream um den Ball
© Getty
1/7
Infight beim Basketball in der WNBA: Cappie Pondexter von New York Liberty streitet sich mit Erika de Souza von Atlanta Dream um den Ball
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0609/bdt-0609-wnba-neuseeland-all-blacks-white-sox-baseball-atlanta-dream-afl-rugby-us-open.html
Das könnte schmerzhaft enden: Victor Martinez von den Boston Red Sox lässt beim Baseball-Spiel im Fenway Park Omar Vizquel keine Chance, auf die Base zu kommen
© Getty
2/7
Das könnte schmerzhaft enden: Victor Martinez von den Boston Red Sox lässt beim Baseball-Spiel im Fenway Park Omar Vizquel keine Chance, auf die Base zu kommen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0609/bdt-0609-wnba-neuseeland-all-blacks-white-sox-baseball-atlanta-dream-afl-rugby-us-open,seite=2.html
Sieg und Niederlage nah beieinander: Die Swans feiern ihren Sieg in der ersten AFL-Elimination-Runde über die Carlton Blues
© Getty
3/7
Sieg und Niederlage nah beieinander: Die Swans feiern ihren Sieg in der ersten AFL-Elimination-Runde über die Carlton Blues
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0609/bdt-0609-wnba-neuseeland-all-blacks-white-sox-baseball-atlanta-dream-afl-rugby-us-open,seite=3.html
So sieht Aufwärmen beim Rugby aus: Richie McCaw und Brad Thornton von den Neuseeland All Blacks bereiten sich aufs Training vor
© Getty
4/7
So sieht Aufwärmen beim Rugby aus: Richie McCaw und Brad Thornton von den Neuseeland All Blacks bereiten sich aufs Training vor
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0609/bdt-0609-wnba-neuseeland-all-blacks-white-sox-baseball-atlanta-dream-afl-rugby-us-open,seite=4.html
Die US Open sind nach wie vor ein Zuschauermagnet: Volle Hütte beim Match zwischen Andy Murray und Stanislas Wawrinka
© Getty
5/7
Die US Open sind nach wie vor ein Zuschauermagnet: Volle Hütte beim Match zwischen Andy Murray und Stanislas Wawrinka
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0609/bdt-0609-wnba-neuseeland-all-blacks-white-sox-baseball-atlanta-dream-afl-rugby-us-open,seite=5.html
Da kann man sich auch schon mal für einen Aufschlag verbiegen: Der Australier James Duckworth serviert gegen Jannick Lupescu während einem Junior Boys Single Match bei den US-Open
© Getty
6/7
Da kann man sich auch schon mal für einen Aufschlag verbiegen: Der Australier James Duckworth serviert gegen Jannick Lupescu während einem Junior Boys Single Match bei den US-Open
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0609/bdt-0609-wnba-neuseeland-all-blacks-white-sox-baseball-atlanta-dream-afl-rugby-us-open,seite=6.html
Australian Rules Football ist ein harter Sport, an Nachwuchs-Fans mangelt es aber dennoch nicht. Der richtige Kampfausdruck ist teilweise auch schon vorhanden
© Getty
7/7
Australian Rules Football ist ein harter Sport, an Nachwuchs-Fans mangelt es aber dennoch nicht. Der richtige Kampfausdruck ist teilweise auch schon vorhanden
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0609/bdt-0609-wnba-neuseeland-all-blacks-white-sox-baseball-atlanta-dream-afl-rugby-us-open,seite=7.html
 

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.