Sonntag, 12.09.2010

NASCAR-Rennen in Richmond

Ekström im Ziel und glücklich

DTM-Champion Mattias Ekström hat bei seinem NASCAR-Debüt in Richmond/USA den verletzten Brian Vickers ersetzt und Platz 31 belegt. Der Audipilot schließt weitere Oval-Starts aus.

Mattias Ekström gewann 2004 und 2007 den Weltmeister-Titel
© sid
Mattias Ekström gewann 2004 und 2007 den Weltmeister-Titel

Das Oval-Debüt des zweimaligen DTM-Champions Mattias Ekström in der amerikanischen NASCAR-Serie endete in Richmand/Virginia mit einem 31. Platz unter 43 Startern.

"Ich bin froh und glücklich, diese Erfahrung gemacht zu haben. Es war immer schon ein großer Wunsch von mir, einmal ein Ovalrennen in dieser Serie bestreiten zu können und mir war dabei völlig klar, dass dies kein Zuckerschlecken wird", sagte Ekström.

"Für Rennen auf einem Hochgeschwindigkeits-Oval mit fast 300 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit benötigt man sehr viel Erfahrung und außerdem muss man jeden Trick beherrschen. Deshalb danke ich Audi und Red Bull, dass sie mir die Möglichkeit gegeben haben, den verletzten Stammfahrer Brian Vickers zu ersetzen," sagte er weiter.

Der 32-jährige Schwede, der sich nicht daran erinnern konnte, jemals zuvor in seiner Karriere von einem ähnlich schlechten Startplatz (42.) losgefahren zu sein, konnte im Verlauf der 400-Runden-Distanz (300 Meilen) sogar Superstar und Publikumsliebling Dale Earnhardt jr. überholen, der am Ende nur Rang 34 belegte.

Die Bilder des Tages - 12. September
Nein, das ist kein Wolfgang-Petry-Double-Wettbewerb. Das ist Chaka Khan, die beim Damen-Finale der US Open singt. Mit der Frisur hätte sie trotzdem gute Chancen
© Getty
1/7
Nein, das ist kein Wolfgang-Petry-Double-Wettbewerb. Das ist Chaka Khan, die beim Damen-Finale der US Open singt. Mit der Frisur hätte sie trotzdem gute Chancen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1209/bilder-des-tages-1209-us-open-chaka-khan-b-jugend-st-pauli-rallye-japan-gp-3-cricket.html
Vor über 100.000 Zuschauern gewinnen die Ohio State Buckeyes gegen die Miami Hurricanes mit 36:24. Von solch einer Kulisse träumen sie selbst in der NFL
© Getty
2/7
Vor über 100.000 Zuschauern gewinnen die Ohio State Buckeyes gegen die Miami Hurricanes mit 36:24. Von solch einer Kulisse träumen sie selbst in der NFL
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1209/bilder-des-tages-1209-us-open-chaka-khan-b-jugend-st-pauli-rallye-japan-gp-3-cricket,seite=2.html
Wenn man schon gewinnt, dann darf man auch mit den dicken Champagner-Flaschen herumspritzen. Sebastien Ogier und Julien Ingrassia zelebrieren ihren Erfolg
© Getty
3/7
Wenn man schon gewinnt, dann darf man auch mit den dicken Champagner-Flaschen herumspritzen. Sebastien Ogier und Julien Ingrassia zelebrieren ihren Erfolg
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1209/bilder-des-tages-1209-us-open-chaka-khan-b-jugend-st-pauli-rallye-japan-gp-3-cricket,seite=3.html
So ein Ball ist schon was Faszinierendes. So weiß und so rund. Der Engländer Stuart Broad verliert beim Spiel gegen Pakistan kurz den Fokus
© Getty
4/7
So ein Ball ist schon was Faszinierendes. So weiß und so rund. Der Engländer Stuart Broad verliert beim Spiel gegen Pakistan kurz den Fokus
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1209/bilder-des-tages-1209-us-open-chaka-khan-b-jugend-st-pauli-rallye-japan-gp-3-cricket,seite=4.html
Auch in der B-Jugend weiß man schon, wie man seine Arme beim Luftkampf einsetzt. Dem Jugendspieler von Rot-Weiß Erfurt hat's wohl nicht gefallen
© Getty
5/7
Auch in der B-Jugend weiß man schon, wie man seine Arme beim Luftkampf einsetzt. Dem Jugendspieler von Rot-Weiß Erfurt hat's wohl nicht gefallen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1209/bilder-des-tages-1209-us-open-chaka-khan-b-jugend-st-pauli-rallye-japan-gp-3-cricket,seite=5.html
Pete Rose wird vor dem MLB-Spiel zwischen Pittsburgh und Cincinnati für das 25-jährige Bestehen seines Rekords geehrt. Dafür wird man dann auch mal chauffiert
© Getty
6/7
Pete Rose wird vor dem MLB-Spiel zwischen Pittsburgh und Cincinnati für das 25-jährige Bestehen seines Rekords geehrt. Dafür wird man dann auch mal chauffiert
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1209/bilder-des-tages-1209-us-open-chaka-khan-b-jugend-st-pauli-rallye-japan-gp-3-cricket,seite=6.html
Ein Glück steht da gaanz groß sein Name und seine Nationalität. Sonst würden wir gar nicht drauf kommen, dass der junge GP3-Fahrer Mex aus Esteban kommt
© Getty
7/7
Ein Glück steht da gaanz groß sein Name und seine Nationalität. Sonst würden wir gar nicht drauf kommen, dass der junge GP3-Fahrer Mex aus Esteban kommt
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1209/bilder-des-tages-1209-us-open-chaka-khan-b-jugend-st-pauli-rallye-japan-gp-3-cricket,seite=7.html
 

Ekström will sich weiter auf DTM konzentrieren

Ekström schloss allerdings weitere NASCAR-Starts aus und will sich nun ganz auf die vier letzten DTM-Rennen konzentrieren, wo er bereits am kommenden Sonntag in der Motorsport Arena Oschersleben in einem Abt-Audi A4 wieder auf Titeljagd gehen will.

Das Rennen in Richmond endete mit dem Doppelsieg der beiden Toyota-Piloten Denny Hamlin und Kyle Busch vor Titelverteidiger Jimmie Johnson (Chevrolet).

Dessen Markenkollege, der frühere Formel-1-Pilot Juan Pablo Montoya (Kolumbien) schaffte auch im vierten Anlauf seit seinem NASCAR-Einstieg 2007 als 16. der Gesamtwertung nicht den schon lange erhofften Sprung in die am kommenden Sonntag in Loudon/New Hampshire beginnende Playoff-Phase, in der die zwölf besten Piloten in zehn Rennen den neuen Titelgewinner in der populärsten Tourenwagenserie der Welt ermitteln.

GP2: Maldonado holt Titel, Vietoris siegt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.