Großer Preis von San Marino

Pedrosa gewinnt MotoGP-Rennen

SID
Sonntag, 05.09.2010 | 15:52 Uhr
Dani Pedrosa ist dreifacher Weltmeister in den Klassen bis 125 cm³ bzw. 250 cm³
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Dani Pedrosa hat beim Großen Preis von San Marino seinen dritten Saisonsieg eingefahren. Der Spanier siegte vor seinem Landsmann Jorge Lorenzo und dem Italiener Valentino Rossi.

Dani Pedrosa (Honda) hat in der Motorrad-Königsklasse MotoGP das spanische Duell gegen WM-Spitzenreiter Jorge Lorenzo (Yamaha) beim Großen Preis von San Marino für sich entschieden und seinen dritten Saisonsieg eingefahren.

Allerdings hat Lorenzo in der Gesamtwertung mit 271 Punkten immer noch einen deutlichen Vorsprung auf Pedrosa (208). Der neunmalige Weltmeister Valentino Rossi (Yamaha) belegte in Misano Rang drei.

Schock in Misano: Motorrad-Pilot Tomizawa nach Unfall gestorben

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung