Tourenwagen-WM: BMW beim Heimspiel an der Spitze

BMW-Pilot Farfus sichert sich Pole-Position

SID
Samstag, 04.09.2010 | 16:49 Uhr
Andy Priaulx gewann die Tourenwagen-WM bereits dreimal
© Getty
Advertisement
Players Championship
Live
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
NHL
Live
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

BMW-Werksfahrer Augusto Farfus hat sich die Pole-Position für das erste von zwei Sprintrennen der Tourenwagen-WM am Sonntag (ab 13.00 Uhr) in Oschersleben gesichert.

Für den Brasilianer, der sich bei plötzlich einsetzendem Regen in 1:38,070 Minuten mit 0,106 Sekunden Vorsprung gegen den Briten Robert Huff (Chevrolet/1:38,176) durchsetzte, war es die erste Trainingsbestzeit in dieser WM-Saison und die elfte insgesamt.

Zudem war es die erste Pole für BMW in Oschersleben seit dem 3. Juni 2006. Damals war der dreimalige Weltmeister Andy Priaulx von Platz eins gestartet.

Gute Ausgangslage für Priaulx

Diesmal reichte es für den Briten zwar nur zur dritten Startposition (1:38,186), dennoch hat der Tabellendritte Priaulx (183 Punkte) eine gute Ausgangslage.

Seine beiden härtesten Widersacher im Titelkampf, Spitzenreiter Yvan Muller (Frankreich/Chevrolet/199) sowie der zweitplatzierte Titelverteidiger Gabriele Tarquini (Italien/Seat/194) starten von den Positionen acht und sechs in das 15. Saisonrennen.

Besonderes Rennwochenende für BMW

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung