Samstag, 21.08.2010

DTM

Timo Scheider fährt erstmals auf Pole

Titelverteidiger Timo Scheider hat sich für den 6. Saisonlauf der DTM am Sonntag in Zandvoort/Niederlande zum ersten Mal in diesem Jahr die Pole Position gesichert.

Timo Scheider startet seit dem Jahr 2000 in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft
© Getty
Timo Scheider startet seit dem Jahr 2000 in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft

Scheider setzte sich dabei in einem Abt-Audi A4 klar gegen die beiden Briten Garry Paffett und Paul di Resta in ihrer AMG-Mercedes C-Klasse durch.

Für den 31-jährigen Scheider war es bereits die dritte Trainingsbestzeit auf dem Dünenkurs an der Nordseeküste und seine achte DTM-Pole insgesamt.

Vierte Zandvoort-Pole in Folge

Zudem bescherte Scheider, der als Sechster der Tabelle schon 25 Punkte Rückstand (17:42) auf Spitzenreiter Bruno Spengler (Kanada/Mercedes) hat, seinem Arbeitgeber Audi die vierte Zandvoort-Pole in Folge.

Spengler selbst kam bei seinem mit Abstand schlechtesten Qualifying in dieser Saison nicht über Rang sieben hinaus.

Der Sternfahrer hat in der Gesamtwertung allerdings einen beruhigenden Vorsprung von 16 Zählern auf seinen britischen Markenkollegen Jamie Green, der sogar noch zwei Reihen hinter Spengler von Position elf in die zweite Saisonhälfte startet.

Ekström auf Rang fünf

Ex-Champion Mattias Ekström (Schweden), auf Rang fünf der Tabelle bestplatzierter Audi-Pilot, sicherte sich hinter seinem Markenkollegen Miguel Molina (Spanien) die fünfte Startposition.

Die früheren Formel-1-Piloten Ralf Schumacher (Kerpen) und David Coulthard (Großbritannien) qualifizierten sich für die Startplätze acht und 16.

Ekström hält Audi die Treue

Bilder des Tages - 21. August
Du sollst nicht vorbei! Jermaine Gresham (Cincinnati) wird von Ellis Hobbs, Akeem Jordan und Stewart Bradley von den Philadelphia Eagles im NFL-Preseason-Game gestoppt
© Getty
1/6
Du sollst nicht vorbei! Jermaine Gresham (Cincinnati) wird von Ellis Hobbs, Akeem Jordan und Stewart Bradley von den Philadelphia Eagles im NFL-Preseason-Game gestoppt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea.html
Trotz Schräglage das Ziel nicht aus den Augen verlieren: Charde Houston von den Minnesota Lynx behauptet sich im WNBA-Spiel gegen DeLisha Milton Jones
© Getty
2/6
Trotz Schräglage das Ziel nicht aus den Augen verlieren: Charde Houston von den Minnesota Lynx behauptet sich im WNBA-Spiel gegen DeLisha Milton Jones
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=2.html
Steil abwärts: Danica Patrick vom GoDaddy-Team versucht sich bei der IndyCar Series in Kalifornien beim Downhill
© Getty
3/6
Steil abwärts: Danica Patrick vom GoDaddy-Team versucht sich bei der IndyCar Series in Kalifornien beim Downhill
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=3.html
Nur fliegen ist schöner! Craig Clear von Manawatu springt hoch und sichert sich den Ball in der Rugbypartie der Counties Manukau gegen Manawatu in Aukland
© Getty
4/6
Nur fliegen ist schöner! Craig Clear von Manawatu springt hoch und sichert sich den Ball in der Rugbypartie der Counties Manukau gegen Manawatu in Aukland
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=4.html
Wer braucht schon einen Jockey? Hollowlea kann auch ohne und zeigt das auch während des Rennens am Mitchell McKenzie-William Crockett Tag in Melbourne
© Getty
5/6
Wer braucht schon einen Jockey? Hollowlea kann auch ohne und zeigt das auch während des Rennens am Mitchell McKenzie-William Crockett Tag in Melbourne
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=5.html
Zur Sache ging es auch beim Rugby in der Partie zwischen Wellington und Waikato. Daniel Ramsay entkommt hier Brendon Leonardat
© Getty
6/6
Zur Sache ging es auch beim Rugby in der Partie zwischen Wellington und Waikato. Daniel Ramsay entkommt hier Brendon Leonardat
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=6.html
 

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.