Freitag, 09.07.2010

Motorsport

Ex-Weltmeister Stoner wechselt zu Honda

Der frühere MotoGP-Champion Casey Stoner verlässt Ducati und geht in der kommenden Saison auf einer Honda-Maschine auf Titeljagd.

Casey Stoner wechselt die Maschiene
© sid
Casey Stoner wechselt die Maschiene

Der ehemalige MotoGP-Weltmeister Casey Stoner verlässt Ducati nach der Saison und wechselt zum japanischen Konkurrenten Honda. Dies bestätigten die beiden Rennställe am Freitag.

"Ducati dankt Casey Stoner, der eine neue Herausforderung annehmen will, mit Dankbarkeit und Zuneigung, die immer währen wird", hieß es in einer offiziellen Mitteilung der Italiener, die sich Gerüchten zufolge nun um den neunmaligen Weltmeister Valentino Rossi bemühen wollen. Der 31-jährige Italiener steht derzeit noch bei Yamaha unter Vertrag.

Stoner wurde 2007 in der Königsklasse des Motorradrennsports auf Ducati Weltmeister, begonnen hatte er seine Karriere allerdings auf einer Honda.

In der laufenden Saison belegt der 24-jährige Australier nach sieben von 18 Rennen mit 67 Punkten den sechsten Rang.

Tode verpasst die Punkteränge

Das könnte Sie auch interessieren
Nick Heidfeld hat die Punkteränge verpasst

Heidfeld verpasst Top 10 in Buenos Aires, Buemi feiert Hattrick

Mick Schumacher könnte in der Formel 3 richtig Kasse machen

Formel 3: Größerer Preisgeldtopf für Schumacher und Co.

Jari-Matti-Latvala auf Platz eins bei der Rallye Schweden

Erster Toyota-Triumph seit 1999: Latvala gewinnt in Schweden


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.