Freitag, 04.06.2010

Motorsport

Bradl im Training in Mugello Fünfter

Motorrad-Pilot Stefan Bradl hat beim ersten freien Training zum Großen Preis von Italien in der Moto2-Klasse den fünften Rang belegt. Bestzeit fuhr Alex de Angelis aus San Marino.

Stefan Bradl wurde im Training zum Großen Preis von Italien Fünfter
© sid
Stefan Bradl wurde im Training zum Großen Preis von Italien Fünfter

Motorrad-Pilot Stefan Bradl hat beim ersten freien Training zum Großen Preis von Italien in der 250er-Nachfolgeklasse Moto2 den fünften Platz belegt. WM-Neuling Arne Tode (Glauchau/Suter) landete in Mugello auf dem 33. Rang, die Bestzeit fuhr Alex de Angelis (San Marino). "Wir haben viele Runden abgespult und es ist gut gelaufen. Der letzte Turn war sehr gut", sagte der 20-jährige Bradl nach der Session.

In der 125er-Klasse fuhr Sandro Cortese aus Berkheim die achtbeste Trainingszeit. Der Derbi-Pilot lag am Freitag über eine Sekunde hinter seinem spanischen Markenkollegen Pol Espargao, der in Mugello Tagesschnellster war. Dennoch war Cortese nicht unzufrieden. "Das Training war okay, wir haben gute Daten gesammelt", sagte der 20-Jährige. Jonas Folger (Schwindegg/Aprilia) wurde Zehnter, Marcel Schrötter (Vilgertshofen/Honda) musste sich mit dem 22. Platz zufriedengeben.

Lokalmatador Rossi Schnellster

Weltmeister Valentino Rossi war in der Königsklasse MotoGP bei seinem Heim-Grand-Prix einmal mehr der Schnellste. Der italienische Yamaha-Pilot entschied das Training vor seinem spanischen Teamkollegen Jorge Lorenzo und seinem Landsmann Loris Capirossi (Suzuki) für sich.

Mugello ist die vierte Station der Motorrad-WM.

Doppelsieg für Biaggi - Neukirchner Zwölfter

Bilder des Tages - 4. Juni
Wie bei Dingsda: Die Brasilianer Josue (l.) und Kaka bei einer Pressekonferenz in Südafrika. Ist das da vorne eine Dose Bier?!
© Getty
1/7
Wie bei Dingsda: Die Brasilianer Josue (l.) und Kaka bei einer Pressekonferenz in Südafrika. Ist das da vorne eine Dose Bier?!
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0406/sydney-swans-afl-mlb-los-angeles-dodgers-la-akers-boston-celtics-nba-final-pferderennen-sandown.html
Rutschig ging es zu beim Training der Sydney Swans. Scheinbar kein großes Problem für Lewis Jetta. Das Training des AFL-Teams fand auf dem Cricket-Rasen von Sydney statt
© Getty
2/7
Rutschig ging es zu beim Training der Sydney Swans. Scheinbar kein großes Problem für Lewis Jetta. Das Training des AFL-Teams fand auf dem Cricket-Rasen von Sydney statt
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0406/sydney-swans-afl-mlb-los-angeles-dodgers-la-akers-boston-celtics-nba-final-pferderennen-sandown,seite=2.html
Die Fans der L.A. Lakers konnten sich über den 102:89-Sieg ihres Teams über die Boston Cetics in den NBA-Finals freuen - und taten dies zu Genüge
© Getty
3/7
Die Fans der L.A. Lakers konnten sich über den 102:89-Sieg ihres Teams über die Boston Cetics in den NBA-Finals freuen - und taten dies zu Genüge
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0406/sydney-swans-afl-mlb-los-angeles-dodgers-la-akers-boston-celtics-nba-final-pferderennen-sandown,seite=3.html
Hübsch anzusehen war das Spiel aber nicht nur für die Lakers-Anhänger. Denn auch die Cheerleader im Staples Center zu Los Angeles waren eines Finals würdig
© Getty
4/7
Hübsch anzusehen war das Spiel aber nicht nur für die Lakers-Anhänger. Denn auch die Cheerleader im Staples Center zu Los Angeles waren eines Finals würdig
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0406/sydney-swans-afl-mlb-los-angeles-dodgers-la-akers-boston-celtics-nba-final-pferderennen-sandown,seite=4.html
Voller Körpereinsatz in der MLB: Blake DeWitt von den Los Angeles Dodgers (M.) erwischt Atlanta Braves-Catcher Brian McCann beim Versuch, einen Punkt zu erzielen
© Getty
5/7
Voller Körpereinsatz in der MLB: Blake DeWitt von den Los Angeles Dodgers (M.) erwischt Atlanta Braves-Catcher Brian McCann beim Versuch, einen Punkt zu erzielen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0406/sydney-swans-afl-mlb-los-angeles-dodgers-la-akers-boston-celtics-nba-final-pferderennen-sandown,seite=5.html
Tiger Woods ist zurück auf dem Green - mehr oder weniger. Beim Memorial Tournament hat er sich kurzzeitig in den Bunker verirrt
© Getty
6/7
Tiger Woods ist zurück auf dem Green - mehr oder weniger. Beim Memorial Tournament hat er sich kurzzeitig in den Bunker verirrt
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0406/sydney-swans-afl-mlb-los-angeles-dodgers-la-akers-boston-celtics-nba-final-pferderennen-sandown,seite=6.html
Ein Hauch von Lucky Luke: Nach dem Spar Maiden Stakes im Sandown Park posieren die Reiter bei Sonnenuntergang
© Getty
7/7
Ein Hauch von Lucky Luke: Nach dem Spar Maiden Stakes im Sandown Park posieren die Reiter bei Sonnenuntergang
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0406/sydney-swans-afl-mlb-los-angeles-dodgers-la-akers-boston-celtics-nba-final-pferderennen-sandown,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.