Sonntag, 09.05.2010

Motorsport - Superbike-WM

Corser holt ersten Podiumsplatz für BMW

Dank Pilot Troy Corser konnte BMW in Monza in der Superbike-WM den ersten Podiumsplatz feiern. Der deutsche Starter Max Neukirchner landete in beiden Rennen auf Platz zwölf.

Troy Corser gewann als erster Australier 1996 die Superbike-WM
© Getty
Troy Corser gewann als erster Australier 1996 die Superbike-WM

Troy Corser hat dem deutschen Hersteller BMW die erste Podiumsplatzierung in der Superbike-WM beschert. Der ehemalige MotoGP-Pilot aus Australien wurde am Sonntag im zweiten Rennen in Monza Dritter. Der einzige deutsche Starter Max Neukirchner fuhr erneut nur im Mittelfeld mit und belegte in beiden Rennen jeweils Rang zwölf.

Zwei Siege feierte vor an drei Tagen insgesamt 115.000 begeisterten Zuschauern Lokalmatador Max Biaggi. In der WM-Wertung bleibt der Aprilia-Pilot mit 178 Punkten Zweiter hinter dem Briten Leon Haslam (Suzuki/181), der in Monza einmal Vierter und einmal Zweiter wurde. Neukirchner belegt mit 23 Punkten Rang 17, Corser mit 96 Zählern Platz sieben.

Saisonziel vorzeitig erreicht

BMW Motorrad Motorsport Direktor Berthold Hauser war nach Corsers Podiumsplatzierung überglücklich. "Mir fehlen einfach die Worte", sagte er: "Ich freue mich so sehr für das Team. Unser Saisonziel war es, auf das Podium zu fahren. Es ist einfach unglaublich, dass wir es bereits jetzt erreicht haben. Wir können jetzt beruhigt weiterarbeiten und hoffentlich noch mehr erreichen."

Auch Corser war entsprechend froh. "Wir hatten teilweise schwierige und frustrierende Zeiten. Aber es fühlt sich einfach nur gut an, zu sehen, dass sich die harte Arbeit auszahlt", sagte er: "Es hat lange gedauert, aber es war sicher nicht das letzte Mal, dass wir auf dem Podium standen."

Neukirchner in Valencia abgeschlagen

Bilder des Tages - 9. Mai
Das nennt man dann wohl einen No-Look-Dunk: Dwight Howard von den Orlando Magic monstert den Ball im NBA-Playoff-Viertelfinale gegen die Atlanta Hawks in den Korb
© Getty
1/5
Das nennt man dann wohl einen No-Look-Dunk: Dwight Howard von den Orlando Magic monstert den Ball im NBA-Playoff-Viertelfinale gegen die Atlanta Hawks in den Korb
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0905/dwight-howard-orlando-magic-atlanta-hawks-lleyton-hewitt-nascar-sprint-series-matt-holliday-mlb-nba-davis-cup-nrl-denny-hamlin-st-Louis-cardinals-pittsburgh-prates.html
Schutzhelme werden im Allgemeinen überschätzt. Denkt sich auch Rory Kostjasyn vom NRL-Team der Storms und lebt mit den Konsequenzen
© Getty
2/5
Schutzhelme werden im Allgemeinen überschätzt. Denkt sich auch Rory Kostjasyn vom NRL-Team der Storms und lebt mit den Konsequenzen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0905/dwight-howard-orlando-magic-atlanta-hawks-lleyton-hewitt-nascar-sprint-series-matt-holliday-mlb-nba-davis-cup-nrl-denny-hamlin-st-Louis-cardinals-pittsburgh-prates,seite=2.html
Bodenturnen ist seine Sache nicht. Dafür hat Lleyton Hewitt aber auch keine 18 Millionen Dollar Preisgeld in seiner Karriere kassiert. Gegen Japan geht's um den Davis Cup
© Getty
3/5
Bodenturnen ist seine Sache nicht. Dafür hat Lleyton Hewitt aber auch keine 18 Millionen Dollar Preisgeld in seiner Karriere kassiert. Gegen Japan geht's um den Davis Cup
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0905/dwight-howard-orlando-magic-atlanta-hawks-lleyton-hewitt-nascar-sprint-series-matt-holliday-mlb-nba-davis-cup-nrl-denny-hamlin-st-Louis-cardinals-pittsburgh-prates,seite=3.html
Contra CO2 ist nichts für Gewinner: Denny Hamlin hält beim Feiern seines Erfolgs bei der NASCAR Sprint-Cup-Serie nur wenig von Umweltschutz
© Getty
4/5
Contra CO2 ist nichts für Gewinner: Denny Hamlin hält beim Feiern seines Erfolgs bei der NASCAR Sprint-Cup-Serie nur wenig von Umweltschutz
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0905/dwight-howard-orlando-magic-atlanta-hawks-lleyton-hewitt-nascar-sprint-series-matt-holliday-mlb-nba-davis-cup-nrl-denny-hamlin-st-Louis-cardinals-pittsburgh-prates,seite=4.html
Braucht dringend Urlaub: Matt Holliday baut im MLB-Spiel seiner St. Louis Cardinals gegen die Pittsburgh Pirates aufgestaute Aggression ab
© Getty
5/5
Braucht dringend Urlaub: Matt Holliday baut im MLB-Spiel seiner St. Louis Cardinals gegen die Pittsburgh Pirates aufgestaute Aggression ab
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0905/dwight-howard-orlando-magic-atlanta-hawks-lleyton-hewitt-nascar-sprint-series-matt-holliday-mlb-nba-davis-cup-nrl-denny-hamlin-st-Louis-cardinals-pittsburgh-prates,seite=5.html
 

 

Das könnte Sie auch interessieren
Valentino Rossi dominierte über Jahre die Motorrad-Szene

Rossi nach Motocross-Unfall im Krankenhaus

2017 findet die 101. Ausgabe des Indianapolis 500 statt

Wo kann ich das Indy 500 sehen?

Die Boliden der Formel E sind nicht nur schnell sondern auch umweltschonend

Medien: Formel E will auf Oktoberfest-Gelände


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.