Samstag, 22.05.2010

Motorsport

Cortese auf Startplatz drei

Motorrad-Pilot Sandro Cortese startet beim Großen Preis von Frankreich in der 125er-Klasse von Rang drei. Jonas Folger wurde 13., Marcel Schrötter landete auf Platz 20.

Sandro Cortese startet beim Großen Preis von Frankreich von Rang drei
© Getty
Sandro Cortese startet beim Großen Preis von Frankreich von Rang drei

Motorrad-Pilot Sandro Cortese steht beim Großen Preis von Frankreich am Sonntag im Rennen der 125er-Klasse auf dem dritten Startplatz. Der 20 Jahre alte Derbi-Pilot aus Berkheim musste sich in Le Mans nur Nicolas Terol (Spanien/Aprilia) und Pol Espargaro (Spanien/Derbi) geschlagen geben. Jonas Folger (Schwindegg/Aprilia) wurde 13., Marcel Schrötter (Vilgertshofen/Honda) beendete den Tag auf Platz 20.

In der 250er-Nachfolgeklasse Moto2 war WM-Neuling Arne Tode (Glauchau/Suter) auf Platz 26 Tagesschnellster der beiden deutschen Fahrer. Stefan Bradl (Zahling/Suter) beendete das Qualifying auf Rang 35. In der fünften Runde rutschte dem Bayern das Vorderrad weg und er musste zu Boden. Dabei überschlug sich das Motorrad so, dass es in der aktuellen Session nicht zu reparieren war.

Bradl: "Habe den Fehler im Grunde genommen selbst gemacht"

"Ich bin enttäuscht und kann nur sagen: den Bock habe ich selbst geschossen. Ich fühlte mich echt wohl und da wären die ersten zwei Startreihen sicher drin gewesen. Im Grunde genommen habe ich den Fehler selbst gemacht", sagte Bradl.

In der Königsklasse MotoGP sicherte sich Weltmeister Valentino Rossi (Italien/Yamaha) die Pole Position. Le Mans ist die dritte Station der Motorrad-WM.

Cortese im Training dritter

Bilder des Tages - 22. Mai
Oben auf: Beim Spiel der Australian Football League (Rugby) schlugen die Fremantle Dockers die Sydney Swans mit 100:63
© Getty
1/5
Oben auf: Beim Spiel der Australian Football League (Rugby) schlugen die Fremantle Dockers die Sydney Swans mit 100:63
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2205/chicago-blackhawks-san-jose-sharks-nhl-conference-finals-afl-mlb-los-angeles-dodgers-detroit-tigers-nascar.html
Ein kleines Feuerwerk gab es auf der NASCAR-Strecke in North Carolina, als der Wagen von Chris Eggleston während des Rennens einen Reifen verlor
© Getty
2/5
Ein kleines Feuerwerk gab es auf der NASCAR-Strecke in North Carolina, als der Wagen von Chris Eggleston während des Rennens einen Reifen verlor
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2205/chicago-blackhawks-san-jose-sharks-nhl-conference-finals-afl-mlb-los-angeles-dodgers-detroit-tigers-nascar,seite=2.html
In Spiel 3 der Western-Conference-Finals wollten die Chicago Blackhawks nichts verschenken. Sie schlugen die San Jose Sharks nach hartem Fight in der Overtime mit 3:2
© Getty
3/5
In Spiel 3 der Western-Conference-Finals wollten die Chicago Blackhawks nichts verschenken. Sie schlugen die San Jose Sharks nach hartem Fight in der Overtime mit 3:2
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2205/chicago-blackhawks-san-jose-sharks-nhl-conference-finals-afl-mlb-los-angeles-dodgers-detroit-tigers-nascar,seite=3.html
Bis an die Grenzen gehen hat Manny Ramirez von den Los Angeles Dodgers wohl etwas zu wörtlich genommen. Dennoch gewann L.A. gegen die Detroit Tigers mit 4:1
© Getty
4/5
Bis an die Grenzen gehen hat Manny Ramirez von den Los Angeles Dodgers wohl etwas zu wörtlich genommen. Dennoch gewann L.A. gegen die Detroit Tigers mit 4:1
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2205/chicago-blackhawks-san-jose-sharks-nhl-conference-finals-afl-mlb-los-angeles-dodgers-detroit-tigers-nascar,seite=4.html
Ein Foto-Finish der besonderen Art. Ben Knobel gewinnt auf seinem Pferd Raffaello ein Charity-Rennen in Melbourne
© Getty
5/5
Ein Foto-Finish der besonderen Art. Ben Knobel gewinnt auf seinem Pferd Raffaello ein Charity-Rennen in Melbourne
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2205/chicago-blackhawks-san-jose-sharks-nhl-conference-finals-afl-mlb-los-angeles-dodgers-detroit-tigers-nascar,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.