Sonntag, 02.05.2010

Motorsport

Duo Accary/Makowiecki erobert GT1-Spitze

Beim zweiten Saisonlauf der FIA-GT1-WM haben die Aston-Martin-Piloten Thomas Accary und Frederic Makowiecki aus Frankreich die Gesamtführung erobert. Thomas Mutsch schied aus.

Accary und Makowiecki haben die Führung im Gesamtklassement übernommen
© sid
Accary und Makowiecki haben die Führung im Gesamtklassement übernommen

Beim zweiten Saisonlauf der FIA-GT1-Weltmeisterschaft im englischen Silverstone hatten die Auftaktsieger und Tabellenführer Thomas Mutsch und der frühere Formel-1-Pilot Romain Grosjean (Schweiz) kein Glück. Das Ford-Duo musste nach einer Kollision in der Startrunde vorzeitig aufgeben.

Phoenix Racing in Teamwertung weiter vorn

Nutznießer waren die Aston-Martin-Piloten Thomas Accary und Frederic Makowiecki (beide Frankreich), die als Zweite hinter den Markenkollegen Darren Turner/Tomas Enge (Großbritannien/Tschechien) die Tabellenführung eroberten und nach zwei von zehn Läufen drei Punkte Vorsprung (34:31) auf Mutsch/Grosjean haben.

Dagegen behauptete das DTM-Team Phoenix Racing trotz eines Motorschadens an der Corvette von Marc Hennerici/Andreas Zuber die Führung in der Teamwertung erfolgreich.

Die FIA-GT1-WM umfasst in diesem Jahr insgesamt zehn Rennen. Das einzige Deutschland-Gastspiel der Serie, die neben der Formel 1, der Rallye-WM und der Tourenwagen-WM vom Automobil-Weltverband FIA ebenfalls ein WM-Prädikat erhalten hat, findet am 29. August auf dem Nürburgring statt.

Alle News und Fakten zum Motorsport

Bilder des Tages - 2. Mai
Schlammcatchen 2.0? Auch Pferderennen können zu einer dreckigen Angelegenheit werden. So geschehen beim Running of the Kentucky Derby in Louisville
© Getty
1/8
Schlammcatchen 2.0? Auch Pferderennen können zu einer dreckigen Angelegenheit werden. So geschehen beim Running of the Kentucky Derby in Louisville
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox.html
"Who's your Daddy?" Shane Mosley (r.) verpasst Floyd Mayweather eine krachende Rechte, wie dessen Gesichtsausdruck eindrucksvoll beweist. Sieger blieb jedoch Mayweather
© Getty
2/8
"Who's your Daddy?" Shane Mosley (r.) verpasst Floyd Mayweather eine krachende Rechte, wie dessen Gesichtsausdruck eindrucksvoll beweist. Sieger blieb jedoch Mayweather
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=2.html
Burnout Baby! In bester Heinz-Harald-Frentzen-Manier freut sich Kyle Busch über seinen Sieg beim Nascar Sprint Cup auf dem Richmond International Raceway
© Getty
3/8
Burnout Baby! In bester Heinz-Harald-Frentzen-Manier freut sich Kyle Busch über seinen Sieg beim Nascar Sprint Cup auf dem Richmond International Raceway
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=3.html
"Prepare for a rough landing!" Bryce Gibbs (r.) zeigt zwar einen frohen Gesichtsausdruck. Womöglich nur, weil er die Stollen von Darren Jolly nicht kommen sieht
© Getty
4/8
"Prepare for a rough landing!" Bryce Gibbs (r.) zeigt zwar einen frohen Gesichtsausdruck. Womöglich nur, weil er die Stollen von Darren Jolly nicht kommen sieht
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=4.html
Da gibt's nichts zu holen: Rajon Rondo (M.) von den Boston Celtics scheitert im Match gegen die Cleveland Cavaliers am spektakulären Triple-Block von Shaquille O'Neal (r.) und Co
© Getty
5/8
Da gibt's nichts zu holen: Rajon Rondo (M.) von den Boston Celtics scheitert im Match gegen die Cleveland Cavaliers am spektakulären Triple-Block von Shaquille O'Neal (r.) und Co
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=5.html
Gegenseitiges Schulter-Einrenken? Die Zweikämpfe beim Australian Rugby (Joe Galuvao vs. Scott Geddes) ähneln manchmal einer wechselseitigen Erste-Hilfe-Leistung.
© Getty
6/8
Gegenseitiges Schulter-Einrenken? Die Zweikämpfe beim Australian Rugby (Joe Galuvao vs. Scott Geddes) ähneln manchmal einer wechselseitigen Erste-Hilfe-Leistung.
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=6.html
"Sliding Tackle" mal anders: Dustin Byfuglien (r.) von den Chicago Blackhawks kämpft im NHL-Match gegen die Vancouver Canucks mit Sami Salo verzweifelt um den Puck
© Getty
7/8
"Sliding Tackle" mal anders: Dustin Byfuglien (r.) von den Chicago Blackhawks kämpft im NHL-Match gegen die Vancouver Canucks mit Sami Salo verzweifelt um den Puck
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=7.html
Rythmische Sportgymnastik in der MLB: Daisuke Matsuzaka von den Boston Red Sox trainiert beim Wurf seine Dehnbarkeit
© Getty
8/8
Rythmische Sportgymnastik in der MLB: Daisuke Matsuzaka von den Boston Red Sox trainiert beim Wurf seine Dehnbarkeit
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.