Montag, 19.04.2010

Motorsport

Bradl enttäuscht über Rennen-Absage

Dank der Aschewolke über Europa verschiebt sich für Motorrad-Ass Stefan Bradl der Start beim nächsten WM-Rennen in Japan auf den 3. Oktober. "Ich wäre bereit gewesen", so Bradl.

Stefan Bradl wäre für das Rennen in Japan bereit gewesen
© Getty
Stefan Bradl wäre für das Rennen in Japan bereit gewesen

Deutschlands Motorrad-Hoffnung Stefan Bradl ist enttäuscht über die Verlegung des nächsten WM-Rennens in Japan. "Nach dem Sturz in der letzten Woche ist alles wieder im grünen Bereich. Ich wäre bereit gewesen, wenn man uns denn gelassen hätte", sagte Bradl: "Ich war voll auf Japan eingestellt, habe mich auf den Abflug am Montagmorgen gefreut."

Zumal der Kurs in Motegi zu Bradls Lieblingsstrecken gehört, denn 2008 gewann er hier seinen ersten von zwei Grand Prix: "Als ich von der Absage gehört habe, war meine erste Frage direkt, ob es einen Ersatztermin gibt. Gott sei Dank ist dem so."

Das Rennen soll am 3. Oktober nachgeholt werden. Die Austragung am kommenden Wochenende war geplatzt, weil durch die Aschewolke nach dem Vulkanausbruch in Island für die Anreisenden zu große Behinderungen erwartet wurden.

Verständnis für die Entscheidung hat Bradl deshalb schon: "Es gab wohl keine Alternative. Das steht eben nicht in unserer Macht."

Alle News und Infos zum Motorsport

Bilder des Tages - 19. April
Craig Anderson verteidigt das Tor der Colorado Avalanche in allen Positionen. Am Ende siegte sein Team gegen die San Jose Sharks mit 1:0
© Getty
1/5
Craig Anderson verteidigt das Tor der Colorado Avalanche in allen Positionen. Am Ende siegte sein Team gegen die San Jose Sharks mit 1:0
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker.html
Zeit für Showeinlagen: Rashard Lewis mit einem spektakulären Dunk beim 98:89-Playoff-Sieg seiner Orlando Magic gegen die Charlotte Bobcats
© Getty
2/5
Zeit für Showeinlagen: Rashard Lewis mit einem spektakulären Dunk beim 98:89-Playoff-Sieg seiner Orlando Magic gegen die Charlotte Bobcats
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=2.html
Wenn schon die Streckenführung nicht oval ist, dann wenigstens der Blick darauf: Danica Patrick gibt Gas bei den IndyCar Series in Long Beach
© Getty
3/5
Wenn schon die Streckenführung nicht oval ist, dann wenigstens der Blick darauf: Danica Patrick gibt Gas bei den IndyCar Series in Long Beach
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=3.html
Bauchlandung: Nick Markakis von den Baltimore Orioles rettet sich mit einem Hechtsprung zur Third Base. Sein Team besiegte die Oakland Athletics mit 8:3
© Getty
4/5
Bauchlandung: Nick Markakis von den Baltimore Orioles rettet sich mit einem Hechtsprung zur Third Base. Sein Team besiegte die Oakland Athletics mit 8:3
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=4.html
Bei der Snooker-Weltmeisterschaft in England ist Präzisionsarbeit gefragt: Mitfavorit Joe Perry gewann erwartungsgemäß seine Auftaktpartie
© Getty
5/5
Bei der Snooker-Weltmeisterschaft in England ist Präzisionsarbeit gefragt: Mitfavorit Joe Perry gewann erwartungsgemäß seine Auftaktpartie
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.