Freitag, 23.04.2010

DTM

Scheider und Audi dominieren erstes Training

Timo Scheider fuhr im Training vor dem ersten Saisonrennen der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) Bestzeit. Ex-Formel-1-Pilot David Coulthard wurde im Mercedes 13.

Titelverteidiger Timo Scheider fuhr in seinem Audi Bestzeit
© sid
Titelverteidiger Timo Scheider fuhr in seinem Audi Bestzeit

Für Titelverteidiger Timo Scheider (Braubach) hat die neue Saison der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) in Hockenheim so begonnen, wie die alte an gleicher Stelle endete: Der 31-Jährige, der mit der Nummer 1 an den Start geht, fuhr im Training zum Saisonauftakt am Sonntag (14 Uhr/live in der ARD) die Bestzeit.

Bei seinem Comeback in der DTM belegte der frühere Formel-1-Pilot David Coulthard in einer AMG-Mercedes C-Klasse Rang 13 (1:35,140). Der 39 Jahre alte Schotte war dabei sogar schneller als sein Markenkollege Ralf Schumacher (Kerpen), der nicht über Platz 17 (1:35,596) unter insgesamt 18 Teilnehmern hinauskam.

Scheider, der als erster Fahrer in der 23-jährigen DTM-Geschichte den Titel-Hattrick anpeilt, fuhr im Abt-Audi A4 eine Zeit von 1:33,691 Minuten und war damit 0,431 Sekunden schneller als sein Rosenheimer Teamkollege Martin Tomczyk (1:34,122). Hinter dem früheren DTM-Champion Mattias Ekström (Schweden/1:34,457) war der Brite Jamie Green in einer weiteren C-Klasse als Vierter (1:34, 549) bester Mercedes-Pilot.

Scheider: "Keiner will mich auf Platz eins sehen"

Bilder des Tages - 23. April
Ryan Howard von den Philiadelphia Phillies hält ein kleines Nickerchen vor dem Spiel gegen die Atlanta Braves
© Getty
1/5
Ryan Howard von den Philiadelphia Phillies hält ein kleines Nickerchen vor dem Spiel gegen die Atlanta Braves
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2304/sam-little-jeff-green-oklahoma-city-thunder-nba-craig-anderson-nhl-colorado-avalanche-nfl-draft-ryan-howard-phillies-mlb.html
Jeff Green (l.) von den Oklahoma City Thunder hebt ab zum Korb beim Playoff-Spiel gegen die L.A. Lakers
© Getty
2/5
Jeff Green (l.) von den Oklahoma City Thunder hebt ab zum Korb beim Playoff-Spiel gegen die L.A. Lakers
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2304/sam-little-jeff-green-oklahoma-city-thunder-nba-craig-anderson-nhl-colorado-avalanche-nfl-draft-ryan-howard-phillies-mlb,seite=2.html
Craig Anderson von der Colorado Avalanche streckt sich vergeblich beim Playoff-Spiel gegen die San Jose Sharks
© Getty
3/5
Craig Anderson von der Colorado Avalanche streckt sich vergeblich beim Playoff-Spiel gegen die San Jose Sharks
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2304/sam-little-jeff-green-oklahoma-city-thunder-nba-craig-anderson-nhl-colorado-avalanche-nfl-draft-ryan-howard-phillies-mlb,seite=3.html
Ndamukong Suh (r.) ist glücklich als Nummer zwei beim NFL-Draft von den Detroit Lions gezogen worden zu sein
© Getty
4/5
Ndamukong Suh (r.) ist glücklich als Nummer zwei beim NFL-Draft von den Detroit Lions gezogen worden zu sein
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2304/sam-little-jeff-green-oklahoma-city-thunder-nba-craig-anderson-nhl-colorado-avalanche-nfl-draft-ryan-howard-phillies-mlb,seite=4.html
Sam Little behält den Durchblick bei den Ballantine's Championship in Jeju Island
© Getty
5/5
Sam Little behält den Durchblick bei den Ballantine's Championship in Jeju Island
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2304/sam-little-jeff-green-oklahoma-city-thunder-nba-craig-anderson-nhl-colorado-avalanche-nfl-draft-ryan-howard-phillies-mlb,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.