Dienstag, 06.04.2010

Motorsport

Antonio Banderas präsentiert eigenen Rennstall

Film-Star Antonio Banderas geht am Sonntag mit seinem eigenen Motorrad-Team in die neue Moto2-Saison. Für das Team mit Namen Jack and Jones starten Joan Olive und Kenny Noyes.

Antonio Banderas bei der Präsentation seines Rennstalls Jack and Jones in Madrid
© Getty
Antonio Banderas bei der Präsentation seines Rennstalls Jack and Jones in Madrid

Hollywood-Star Antonio Banderas hat offiziell seinen eigenen Motorrad-Rennstall präsentiert. Mit dem Team namens Jack and Jones wird der durch Filme wie "Desperado" oder "Die Maske des Zorro" berühmt gewordene Spanier in der am Sonntag beginnenden Saison in der 250er-Nachfolgeklasse Moto2 an den Start gehen.

"Ich war schon immer ein Motorrad-Fan, und als sich diese Möglichkeit bot, habe ich keine Sekunde gezögert", sagte der 49-Jährige, der angeblich selbst zahlreiche Motorräder in seiner Garage stehen hat.

Erstes Rennen am Sonntag

"Ich war sofort Feuer und Flamme, und ich denke, dass man in dieser Klasse auch die wahren Qualitäten der Fahrer sehen wird."

Als Piloten für seine beiden Maschinen und damit Konkurrenten des aufgestiegenen Deutschen Stefan Bradl engagierte Banderas seinen erfahrenen Landsmann Joan Olive und den Amerikaner Kenny Noyes, der allerdings in Spanien geboren wurde.

Das erste Rennen steigt am Sonntag in Katar.

Alles zu Motorsport

Bilder des Tages - 6. April
Elegant wie ein Schmetterling. Natalie Wiegersma im 100m-Butterfly-Rennen der Frauen bei den neuseeländischen Meisterschaften in Auckland
© Getty
1/5
Elegant wie ein Schmetterling. Natalie Wiegersma im 100m-Butterfly-Rennen der Frauen bei den neuseeländischen Meisterschaften in Auckland
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins.html
College-Basketballer Jon Scheyer von den Duke Blue Devils ergattert nach dem Sieg gegen die Butler Bulldogs seine ganz persönliche Trophäe
© Getty
2/5
College-Basketballer Jon Scheyer von den Duke Blue Devils ergattert nach dem Sieg gegen die Butler Bulldogs seine ganz persönliche Trophäe
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins,seite=2.html
Tiefenentspannung a la Chris Coghlan. Im MLB-Spiel seiner Florida Marlins gegen die New York Mets lässt er es lässig angehen
© Getty
3/5
Tiefenentspannung a la Chris Coghlan. Im MLB-Spiel seiner Florida Marlins gegen die New York Mets lässt er es lässig angehen
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins,seite=3.html
Tiger Woods macht seinem Namen bei der Vorbereitung auf das Masters in Augusta auch stofftiertechnisch alle Ehre
© Getty
4/5
Tiger Woods macht seinem Namen bei der Vorbereitung auf das Masters in Augusta auch stofftiertechnisch alle Ehre
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins,seite=4.html
Obama versucht sich als Pitcher für die Washington Nashionals im Spiel gegen die Philadelphia Phillies. Ob Angie das auch hinbekommen würde?
© Getty
5/5
Obama versucht sich als Pitcher für die Washington Nashionals im Spiel gegen die Philadelphia Phillies. Ob Angie das auch hinbekommen würde?
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.