Motorrad

Waldmann und Wimmer wollen MZ wiederbeleben

SID
Samstag, 18.07.2009 | 13:56 Uhr
Ralf Waldmann feierte in seiner aktiven Zeit (1986 - 2002) 20 Grand-Prix-Siege
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Die Ex-Motorrad-Rennfahrer Martin Wimmer und Ralf Waldmann wollen die Zweirad-Legende MZ wiederaufleben lassen. Waldmann stellte die neue Maschine am Samstag am Sachsenring vor.

Die ehemaligen Motorrad-Stars Martin Wimmer und Ralf Waldmann wollen als Werksbesitzer die ostdeutsche Zweirad-Legende MZ wiederbeleben. "Der Kult MZ lebt", sagte der zweimalige Vize-Weltmeister Waldmann.

Am Samstag stellte "Waldi" zwischen den Trainings-Einheiten zum WM-Lauf auf dem Sachsenring die neue MZ-Maschine vor. "Ende des Jahres wollen wir in der Internationalen Deutschen Meisterschaft starten", sagte der 20-malige Grand-Prix-Sieger und stellte sogar ein Comeback als Fahrer in Aussicht.

Langfristiges Ziel ist der Start in der 250er-Nachfolgeserie GP2.

MZ-Maschinen erlangten zu DDR-Zeiten Kultstatus

Waldmann, der dreimalige Grand-Prix-Sieger Wimmer und dessen Ehefrau Martina Häger haben MZ Ende März vom malayischen Konzern Hong Leon Industries erworben.

Die Rennmaschinen, die in extrem kurzer Zeit mit 250 ccm und 65 PS entwickelt wurden, sollen die Grundlage der Serienzweiräder bilden. "Wir hoffen, dass bald viele Motorradfahrer in aller Welt auf einer MZ unterwegs sein werden", sagt Wimmer.

Die Motorenwerke Zschopau im Erzgebirge gingen einst aus einem Audi-Werk in Zwickau hervor. Zu DDR-Zeiten galten MZ-Motorräder als Kult. In Zschopau gibt es ein MZ-Museum, zum Aktionstag "MZ lebt" im Mai kamen 10.000 Besucher.

Motorsport: Fritz startet mit Wildcard am Sachsenring

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung