Motorsport

Lorenzo holt Pole und stürzt

SID
Sonntag, 05.07.2009 | 11:21 Uhr
Nach seinem Sturz im Qualifying in Laguna Seca muss Jorge Lorenzo um seinen Start fürchten
© Getty
Advertisement
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Der spanische Motorrad-Pilot Jorge Lorenzo hat sich beim Großen Preis der USA die Pole Position gesichert. Ein Sturz im Anschluss macht einen Start im Rennen aber zur Zitterpartie.

Erst der Schnellste, dann gestürzt: Der spanische Motorrad-Pilot Jorge Lorenzo muss um seinen Start beim Großen Preis der USA in Laguna Seca am Sonntagabend (23.00 Uhr MESZ) zittern.

Kurz nachdem der Yamaha-Pilot mit 167 Tausendstelsekunden Vorsprung vor seinem Teamkollegen Valentino Rossi (Italien) zum vierten Mal in dieser Saison auf Startplatz eins gefahren war, stürzte der 32-Jährige und verletzte sich dabei an der Schulter und am rechten Fuß.

In der WM-Wertung der MotoGP-Kategorie, die in Laguna Seca als einzige Klasse startet, liegt Lorenzo mit 126 Zählern knapp hinter Weltmeister Rossi (131), der zuletzt in Assen seinen 100. GP-Sieg gefeiert hatte, auf Rang zwei. Der Australier Casey Stoner, mit 122 Zählern WM-Dritter, fuhr auf seiner Ducati die drittbeste Zeit.

Alles zum Motorsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung