Motorsport

Luc Alphand erholt sich gut von OP

SID
Luc Alphand gewann 1997 den Ski-Gesamtweltcup
© Getty

Luc Alphand hat seine Wirbelsäulen-Operation gut überstanden. Der 43 Jahre alte Franzose war am vergangenen Wochenende bei der Motorrad-Rallye Rand'Auvergne verunglückt.

Einen Tag nach seiner Wirbelsäulen-Operation konnte der frühere Dakar-Sieger und ehemalige Ski-Weltcupgewinner Luc Alphand bereits wieder in seinem Zimmer auf- und abgehen.

Der 43-jährige Franzose machte am Dienstagmorgen nach Angaben seiner Agentur in einer Klinik in Clermont-Ferrand in Anwesenheit seiner Ärzte erste Schritte und abolvierte außerdem einen Gehirnfunktionstest erfolgreich.

Alphand, der 2006 bei der Wüsten-Rallye Dakar die Automobilwertung gewonnen hatte, war am vergangenen Sonntag bei der Motorrad-Rallye Rand'Auvergne schwer verunglückt. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Schwerer Unfall von Luc Alphand

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung