Motorsport

Silverstone holt MotoGP als Formel-1-Ersatz

SID
Montag, 12.01.2009 | 22:40 Uhr
Die MotoGP macht ab 2010 halt in Silverstone
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Auf der Rennstrecke im englischen Silverstone wird ab dem Jahr 2010 die MotoGP-Serie ausgetragen. Für Silverstone sind die Motorrad-Rennen ein Trostpflaster für die Formel 1.

Der Formel-1-Zirkus wird ab 2010 nicht mehr in Silverstone Station machen, doch nun erhält die britische Rennstrecke eine andere Attraktion.

Wie am Montag bekannt wurde, hat Silverstone die Rechte erworben, ab 2010 für fünf Jahre das MotoGP-Rennen von Großbritannien durchzuführen.

In dieser Saison findet die Veranstaltung zum vorerst letzten Mal in Donington statt. Silverstone hatte bereits von 1977 bis 1986 Läufe der Motorrad-WM organisiert.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung