Rallye Dakar wohl auch 2010 in Südamerika

SID
Mittwoch, 28.01.2009 | 16:20 Uhr
Will die Rallye Dakar auch 2010 in Südamerika abhalten: ASO-Generaldirektor Le Moenner (l.)
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Nach Aussagen der Veranstalter wird die Rallye Dakar wohl auch 2010 in Südamerika stattfinden. Die terroristische Bedrohung in Afrika sei noch zu groß.

Die berühmt-berüchtigte Rallye Dakar wird nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr wohl auch 2010 wieder in Südamerika ausgetragen. "Die Chancen für eine Rückkehr nach Argentinien und Chile sind extrem hoch", sagte Yann Le Moenner, der Generaldirektor der Veranstalter-Organisation ASO: "Diese Dakar war ein großer Erfolg."

Derzeit gäbe es angesichts der anhaltenden Sicherheitsbedenken in Afrika keinen Grund, dort wieder zu fahren. "Wenn man dies jedoch wieder kann, wird man es auch tun", so Moenner am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Madrid. Das Debüt in Südamerika habe alle zufriedengestellt, auch die Teilnehmer.

Coma: "Südamerika hat alle Erwartungen erfüllt"

So erklärte Motorradsieger Marc Coma aus Spanien, er würde "gerne nach Afrika zurückkehren, wenn es keine terroristische Bedrohung mehr gibt. Aber die Situation ist, wie sie ist", so Coma, und Südamerika "hat alle Erwartungen erfüllt".

Die Rallye Dakar war im Januar 2008 aus Angst vor Terroristen erstmals ausgefallen. Eine Woche später gaben die Organisatoren bekannt, dass das Wüstenspektakel 2009 in Argentinien und Chile stattfindet.

Bei der Premiere in Südamerika feierte VW einen Doppelsieg und gewann zudem als erster Hersteller mit einem Diesel-Fahrzeug.

Erstmals gewinnt ein Diesel-Fahrzeug: De Villiers gewinnt Rallye Dakar

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung