Duell der F-1-Größen

Villeneuve trifft auf Montoya

Von SPOX
Freitag, 28.09.2007 | 14:43 Uhr
villeneuve, montoya
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

München - Es ist soweit, und das schon viel früher als erwartet. Sie treffen aufeinander, die ehemaligen Indy-500-Sieger, CART-Champions und Formel-1-Größen. Am kommenden Wochenende heißt es in Talladega: Juan Pablo Montoya vs. Jacques Villeneuve.

Der rasante Aufstieg von Villeneuve macht es möglich. Denn der F-1-Weltmeister von 1997, der eigentlich erst zum Saisonstart 2008 in die erste NASCAR-Liga, den Nextel-Cup, aufsteigen wollte, bekommt seine Chance viel früher als erwartet.

Der US-amerikanische TV-Sender "FoxSports" meldet auf seiner Internetseite, dass das Bill-Davis-Racing-Team ein drittes Auto an den Start bringen wird, das dann Villeneuve bekommen soll.

Starke Tests und starkes Truckrennen

Die Chance, sich bereits 2007 in der obersten Liga zu beweisen, hat sich "JV" durch starke Testfahrten und ein gelungenes Debüt im Truckrennen am vergangenen Wochenende verdient.

Ein ganz wichtiger Schritt für den Kanadier, denn jetzt hat er die Chance, sich in aller Ruhe und ohne Erfolgsdruck an die Fahrweise bei den Stockcars zu gewöhnen.

Kein Druck = sehenswerte Duelle?

Da das im Nextel-Cup übliche "Chase" um den Titel unter wenigen Fahrern ausgetragen wird, hat der Rest des Feldes keinen Druck. Das gilt nicht nur für Villeneuve sondern auch für Montoya.

So kann es den Motorsportfans in aller Welt passieren, dass sich "JV" und "JPM" gegenseitig durch das Oval hetzen und sich sehenswerte Duelle liefern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung