Leichtathletik

Storl mit Saisonbestleistung in Schönebeck

SID
David Storl kam in Schönebeck trotz Saisonbestleistng nicht an Tomas Stanek vorbei

Der zweimalige Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat beim Werfer-Meeting in Schönebeck mit seiner Saisonbestleistung von 21,06 m den zweiten Platz belegt. Der 26-Jährige musste sich Tomas Stanek geschlagen geben, der mit einer Weite von 22,01 m tschechischen Landesrekord stieß.

Storl gelangen beim SoleCup im Bundesland Sachsen-Anhalt nur zwei gültige Versuche, die Norm (20,50 m) für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London (5. bis 13. August) hatte der Vize-Weltmeister schon zuvor in der Tasche.

Die WM-Dritte Nadine Müller (Halle) gewann den Diskus-Wettbewerb mit 64,31 m, ihre Saisonbestleistung liegt bei 65,76. Die EM-Dritte Shanice Craft (Mannheim) belegte mit 63,18 m hinter Claudine Vita (Neubrandenburg/63,80) den dritten Platz. Vize-Europameisterin Julia Harting fehlte verletzt.

Im Kugelstoßen der Frauen setzte sich Sara Gambetta (Leipzig) durch und übertraf mit 18,14 m die WM-Norm.

Alle Leichtathletik-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung