Harting beendet 2018 seine Karriere

SID
Samstag, 28.01.2017 | 13:05 Uhr
Robert Harting will 2018 den Diskus an den Nagel hängen
Advertisement
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

London-Olympiasieger Robert Harting will nach der Heim-EM 2018 in Berlin seine Diskus-Karriere beenden. Dies kündigte der 32-Jährige im Gespräch mit leichtathletik.de an. "Ich freue mich jetzt noch auf dieses und das nächste Jahr, und dann gucke ich euch allen zu", sagte der dreimalige Weltmeister, der in den vergangenen beiden Jahren mit großem Verletzungspech zu kämpfen hatte.

Bislang hatte der ältere der beiden Harting-Brüder sein Karriereende offen gelassen. Nach dem bitteren Auftritt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, als er beim Triumph seines Bruders Christoph auch wegen eines Hexenschusses bereits in der Qualifikation gescheitert war, wurde spekuliert, ob "der Harting" nicht doch noch bis Tokio 2020 weitermachen werde.

Nun sind vor der EM in seiner Wahlheimat Berlin die Weltmeisterschaften 2017 in London (5. bis 13. August) das vorletzte große Ziel - den ersten Anlauf auf den vierten Titel bei der WM 2015 in Peking hatte Harting wegen der Folgen eines Kreuzbandrisses absagen müssen. Die Jagd nach dem Titel wird er gewohnt leidenschaftlich angehen. "Das Gefühl, wenn der Diskus die Hand verlässt, ist unbeschreiblich und macht süchtig. Ich möchte meinen Körper beherrschen. Wenn mir das gelingt, kommt auch die Leistung", sagte Harting.

Auf dieses Gefühl muss er bis zur Sommersaison verzichten: Seinen Start beim Hallen-ISTAF am 10. Februar in Berlin hat Harting wegen der Folgen einer Knie-OP abgesagt.

Leichtathletik im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung